Befriedigend

2,7

Befriedigend (2,7)

ohne Note

Ichikawa Soft Laboratory Silkypix Developer Studio Pro im Test der Fachmagazine

  • 3 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Platz 6 von 8

    „Wer wirklich das allerletzte aus seinen Fotos herausholen möchte, ist mit Silkypix sehr gut beraten. Hierbei muss betont werden, dass dieses Tool lediglich als Ergänzung zu einer bestehenden Grafik-Suite und nicht als Stand-Alone-Lösung zu verstehen ist.“

  • 2,1 (78 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    „Silkypix Developer Studio Pro ist ein reiner Raw-Konverter. Datenbank- und Präsentationswerkzeuge fehlen - bis auf eine ausgeklügelte Druckfunktion. Dafür bietet Silkypix um so mehr in Sachen Bildentwicklung. Neu ist etwa das Anti-Staub-Werkzeug, mit dem sich Sensorflecken per Mausklick beseitigen lassen, sowie ein Regler für Abwedeln. Sonst deckt Developer Studio alle wichtigen Bereiche vom Farbmanagement bis zur Gradationskurve ab. ...“

    • Erschienen: 15.10.2010 | Ausgabe: 11/2010
    • Details zum Test

    54,5 von 100 Punkten

    „Das Silkypix Developer Studio Pro ist ein solider RAW-Wandler mit großem Funktionsumfang. Für 190 Euro ist auch die fehlende datenbankgestützte Bildverwaltung gut zu verschmerzen.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Die Oberfläche sieht nicht so elegant aus wie bei Lightroom, es gibt auch keine genialen Details wie die praktische Lupe bei Aperture, aber Silkypix leistet als Konverter unzweifelhaft gute Dienste und braucht sich in Bezug auf die gebotenen RAW-Bearbeitungsfunktionen auch nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. ...“

    • Erschienen: 06.08.2010 | Ausgabe: 9/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „... Wer mit seiner Kamera Fotos im Rohdatenformat RAW schießt, erhält Bilder mit mehr Informationen als beim JPEG-Format. So lässt sich später mehr aus den Aufnahmen herausholen. Allerdings muss jedes RAW-Foto nachträglich bearbeitet werden. Dabei hilft die Software Silkypix Developer Studio Pro ...“

    • Erschienen: 04.06.2010 | Ausgabe: 7/2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Silkypix Pro eignet sich für die Konvertierung von RAW-Daten sowie Farb- und Helligkeitsanpassungen. Für Retusche- und Montagearbeiten gibt es bessere Programme.“

    • Erschienen: 02.09.2010
    • Details zum Test

    Note:1,7

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Ausstattung und Funktionen (40%): 1,50;
    Leistung und Zuverlässigkeit (40%): 1,50;
    Bedienung und Dokumentation (20%): 2,50.

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 6

    „Ein übersichtliches Programm mit akzeptabler Verarbeitungsgeschwindigkeit, das alle grundlegenden Funktionen bietet und eine Vielzahl an Kameramodellen unterstützt.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ichikawa Soft Laboratory Silkypix Developer Studio Pro

Kundenmeinungen (2) zu Ichikawa Soft Laboratory Silkypix Developer Studio Pro

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ichikawa Soft Laboratory Silkypix Developer Studio Pro

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Fotokünstler

PC NEWS - Dem entgegen steht eine klar und sauber gegliederte Programmdokumentation, in der sich die gewünschten Informationen meist in kurzer Zeit finden lassen. Silkypix Developer Studio Pro Mit Silkypix bringt der Franzis-Verlag ein Tool heraus, das für Foto-Enthusiasten ein echtes Schmankerl ist. Diese Software ist darauf spezialisiert, die höchstmögliche Qualität aus den selbst geknipsten Bildern herauszuholen. Das ist die gute Nachricht. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf