• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: High-​Res-​Player
Laufzeit: 8 h
Gewicht: 240 g
Schnittstellen: 2,5 mm Klinke, Digi­tal (optisch), 3,5 mm Klinke, USB
Ausstattung: Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

iBasso DX220 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    88,4 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut - überragend“

    Stärken: vielseitige Einsatzmöglichkeiten; ausgewogenes, lebendiges Klangbild; hervorragende Bühnendarstellung; flüssige Bedienung; saubere Verarbeitung.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu iBasso DX220

  • iBasso DX 220 Mobiler HiRes Player und USB-DAC

Einschätzung unserer Autoren

DX220

Schick und klang­stark

Stärken

  1. präziser, stimmiger Sound mit trockenen Bässen
  2. souverän im Hochtonbereich, tolle Dynamik
  3. plastische, dreidimensionale Klangbühne
  4. kratzfestes Display, erstklassige Bedientasten

Schwächen

  1. nur ein Speicherkartenslot
  2. hoher Preis

Zunächst das Wichtigste: Der iBasso DX220 klingt erstklassig. Im Test des Portals "mobilefidelity-magazin.de" gibt es für alle Soundaspekte durchweg positives Feedback, egal ob Präzision, Performance im Hochtonbereich, Bassqualität oder Räumlichkeit. Insgesamt nennt der Test den Klang "herausragend". Nutzbar ist der Digitale Audioplayer via Android oder Mango, zudem gibt es einen symmetrischen und unsymmetrischen Kopfhörerausgang (2,5 bzw. 3,5 mm), einen Line Out sowie WLAN und Bluetooth der Version 5.0. Weiter stark: Das Full-HD-Display nimmt fast die komplette Frontseite des Gehäuses ein und ist kratzfest, die Bedienelemente besitzen eine gute Haptik und einen detaillierten Equalizer finden Sie ebenfalls. Unterm Strich deshalb ein attraktives Paket.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iBasso DX220

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 8 h
Gewicht 240 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • Digital (optisch)
  • 2,5 mm Klinke
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
Speicherkapazität 64 GB
Abmessungen B x T x H 70,5 x 18,7 x 126 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • FLAC
  • DXD
  • MQA
  • APE
  • ALAC
  • DSF
  • MP3
Displaygröße 5,15"
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema iBasso DX220 können Sie direkt beim Hersteller unter ibasso.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wünsch' Dir was!

CONNECTED HOME 2/2012 - Mehr dazu im Kasten "Streaming vs. Download" auf Seite 52. Der Nachteil der Prozedur: Beim Streaming werden ständig Daten aus dem Internet geladen. Für Besitzer eines Mobilfunkvertrags mit geringem Datenvolumen kann das zum Problem werden: Eine Stunde MP3-Musik in durchschnittlicher Qualität beansprucht etwa 60 bis 80 MByte. Ein Datentarif mit 200 MByte ist da schnell erschöpft. Zu Hause stellt sich das Problem nicht, solange ein drahtloses Heimnetzwerk (WLAN) die Internet-Verbindung herstellt. …weiterlesen

Mobile Video 2.0

PC NEWS 3/2011 - Am unteren Rand befinden sich die Steuerelemente für die Ausgabe-Optionen. Hierbei ist die Dropdown-Liste am rechten Rand, die mit Format beschriftet ist, von besonderem Interesse. Damit laden Sie die Voreinstellungen für alle gängigen mobilen Endgeräte und ersparen sich somit mühselige Konfigurationsarbeit. DVDs konvertieren Ein besonderes Feature ist, dass Sie ganze DVDs f für ih ihr mobiles bil G Gerät k konvertieren können. …weiterlesen

HiFi+PC

stereoplay 10/2007 - www.m3-electronic.de. Der Plattenspieler Vinyl USB 20 von Pearl dient zum Rippen von Analogplatten und lässt sich per USB direkt an den PC anschließen. Alternativ stehen Analoganschlüsse für Phono- und Line-Pegel zur Verfügung. Ausgeführt ist der Plattenspieler mit Direktantrieb und massivem Druckguss-Aluminium-Teller, die Start- und Stoppzeiten liegen unter einer Sekunde. DJs werden sich über die Antriebsabschaltung, den Rückwärtslauf und die großen Bedientasten freuen. …weiterlesen

Pocket Rocket

AV-Magazin.de 8/2014 - Dazu bieten Lichtreflexionen auf dem makellos verarbeiteten Korpus interessante Ansichten, die Linienführung spielt immer wiederkehrend mit der Geometrie des Astell&Kern-Logos. Beim Gehäusematerial hat Astell&Kern nochmals etwas ´drauf gelegt: Es besteht aus Duralumin, einer besonders hochwertigen, kupferhaltigen Aluminiumlegierung. Das Rückteil des AK240 wird aus Karbonfaser hergestellt - das ist schon eine Schau. Was ist in dieser edlen Verpackung? …weiterlesen