Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

i:SY DRIVE XXL N3.8 ZR (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 13 von 18
    • Seiten: 12

    „gut“

    „Plus: ideal für große, schwere Fahrer; Gepäckträger vorne und hinten.
    Minus: Reichweite unter Durchschnitt; teuer.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu i:SY DRIVE XXL N3.8 ZR (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2018
Ausstattung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr

Weiterführende Informationen zum Thema i:SY DRIVE XXL N3.8 ZR (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter isy.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alltagsstyle

ElektroRad 2/2016 - Bereits im ersten Test des Jahres hatten wir ein Rad der Firma mit dabei. Für den zweiten Test erhielten wir nun ein stylisches Rad in einem erfrischenden Orange-Ton. Das Design ist außergewöhnlich und fällt sofort auf. Angetrieben wird das P-RD9 S von einem Hinterradnabenmotor der Eigenmarke Qwic Direct Drive. Der Testakku beträgt nur 375 Wattstunden. Das sollte aber für den Stadteinsatz locker reichen. Auffällig ist der Gepäckträgerakku ohne Gepäckträger. …weiterlesen

Schmuckstücke

ElektroRad 2/2015 - Auf dem E-Sub Speed sitzt der Fahrer sehr sportlich. Der breite Lenker ist für manchen Fahrer etwas gewöhnungsbedürftig. Giant liefert mit dem Prime E+ 0 ein champagnerfarbenes Rad mit hellblauen Details für die Urbankategorie. Es ist vielleicht nicht so auffällig wie andere Räder in dieser Kategorie, dennoch hat es viel zu bieten. Das Fahrrad ist voll ausgestattet. …weiterlesen

Kassenschlager '14

ElektroRad 5/2014 - City/Tour - FLYER T10 Mercedes für Touren Verkaufsschlager im Flyer-Programm 2014 war nicht wie 2013 ein Tiefeinsteiger mit Rücktrittbremse, sondern das sportliche Touren-Modell T10. Es ist für diesen implizierten Einsatzzweck hervorragend ausgestattet mit einem stabilen, viel Schrittfreiheit und trotzdem eine hohe Verwindungssteifigkeit bietenden Trapezrahmen. …weiterlesen

Geländegänger

ElektroRad 1/2013 - Kleiner Minuspunkt: Bohrungen für einen Flaschenhalter sucht man leider vergebens. Fazit Das eAspect ist ein ausgereiftes Mountainbike für Tour und Sport. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und das gut abgestimmte Fahrverhalten machen es zu einem "Sehr gut"-Rad. sport mountain - AvE Xh9 Bayerischer Cowboy ave heißt "advanced vehicle engi- neering" und bedeutet soviel wie "moderne Fahrzeugentwicklung". Diesen Anspruch versuchen die Macher um Stephan Hahn in jedem ihrer Hybrid-Bikes umzusetzen. …weiterlesen

Spaß für Stadt & Co

ElektroRad Nr. 1 (Februar 2012) - Prima Ergonomie, überraschend agil trotz Vollausstattung. Die Bremsen verzögern gut. Kettler ist eine Marke, die gut Tradition & Moderne verbindet. So auch beim Obra Comfort Bj. 2012, in dem Kettler hervorragenden Rahmenbau mit beliebtem Mittelmotor-Konzept, sicheren Hydraulikbremsen und einer sehr stadt- aber auch ausflugstauglichen Qualitäts-Ausstattung kombiniert: u. a. Radschützer mit Spoiler, LED-Lichtanlage mit Standlicht jeweils auch vorn. …weiterlesen