• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 8"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 4000 mAh
Gewicht: 432 g
Mehr Daten zum Produkt

i.onik TP8-1200QC im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 4

    Die Zeitschrift „tablet pc“ testet das i.onik TP8-1200QC auf Herz und Nieren. Das Magazin lobt die verwendeten Materialien und die gute Haptik: Die Kanten des Bodys aus Aluminium sind bestens nachgearbeitet, das Display ist fast perfekt eingesetzt. Die Redakteure bemängeln allerdings die Auflösung von 1024 x 768 Pixeln als etwas zu gering. Ebenso hätte der Arbeitsspeicher laut der Fachzeitschrift ruhig doppelt so groß sein können.
    Dass beim Videoansehen schon nach dreieinhalb Stunden Schluss ist, finden sie definitiv zu kurz. Immerhin wird die Ausstattung mit einer HDMI-Schnittstelle aufgewertet, die Übertragungen zum Fernseher erlaubt. Negativ fällt jedoch auf, dass das Gerät über eine eigene Buchse geladen werden muss. Unterwegs sollte deshalb immer das Ladekabel dabei sein, denn eine heutzutage überall verfügbare Standard-USB-Verbindung hilft nicht.

Kundenmeinungen (7) zu i.onik TP8-1200QC

3,1 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (14%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
3 (43%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

3,1 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu i.onik TP8-1200QC

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1280 x 768 (5:3 / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,2 GHz
Prozessortyp Allwinner A31 ARM Cortex-A7
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 432 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Apps und Spiele für das iPad

Macwelt 3/2013 - Sie vermissen Ihren Schallplattenspieler? Mit der App Turnplay holen Sie ihn auf Ihr iPad. Wikilinks vernetzt Ihr Wissen, auch mit Youtube, und mit Pixlr Express bearbeitet man Bilder.In diesem 2-seitigen Artikel werden von der Zeitschrift Macwelt (3/2013) insgesamt 5 iPad-Applikationen vorgestellt und bewertet. Wie Pixlr Express Plus, Wikilinks, Last Knight HD und Co. abgeschnitten haben, kann man hier nachlesen. …weiterlesen

Die Königsmörder kommen

SFT-Magazin 12/2012 - Über zwei Jahre hat Apples iPad das Tablet-Reich unangefochten regiert. Jetzt begehren die Schwergewichte Microsoft, Google und Amazon auf. Aber Regent Apple hat seine runderneuerte Tablet-Garde zur Verteidigung des Throns mobilisiert.Das SFT-Magazin (12/2012) gibt in diesem 4-seitigen Artikel eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der verschiedenen am Markt erhältlichen Tablet-Systeme. …weiterlesen

Technik-Trends 2013

Audio Video Foto Bild 10/2012 - Auf der IFA gibt’s in diesem Jahr besonders spannende Neuheiten. AUDIO VIDEO FOTO BILD präsentiert die heißesten Trends aus Berlin. …weiterlesen

The next Nexus

PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) - Aktuell: Google stellte Ende Oktober das Nexus 4 und erstmals auch ein 10-Zoll-Tablet, das Nexus 10, vor. Die Geräte überzeugen durch gute Hardware und echte Kampfpreise.In diesem 3-seitigen Artikel stellt die Zeitschrift Pad & Phone (Ausgabe 3/2012) ein Smartphone und einen Tablet-PC vor. Es wird auf die Besonderheiten eingegangen und verschiedene Funktionen sowie Ausstattungsmerkmale beschrieben. Auch die Features des mobilen Betriebssystems Android 4.2 werden näher erläutert. Zudem wird der Musik-Shop Google Music kurz vorgestellt. …weiterlesen

Das iPad als Wächter des Hauses

Macwelt 9/2012 - Ein intelligentes Haus ist eine faszinierende Sache - wie von Zauberhand kümmert sich ein Hauscomputer um das ideale Klima oder macht automatisch bei Dunkelheit das Licht an. Und das iPad hilft kräftig mit. …weiterlesen

33 App-Empfehlungen

AndroidWelt 2/2012 (Februar/März) - Das Angebot an guten Apps für Android wächst und wächst. AndroidWelt hat eine Auswahl empfehlenswerter Anwendungen mit den wichtigsten Infos für den Android Market zusammengestellt. …weiterlesen

Bildstörung

connect 6/2013 - Sehr helle Displays bleiben auch im grellen Sonnenlicht ablesbar. Das ist im Prinzip richtig. Doch mehr und mehr Bildschirme werden den Erwartungen nicht gerecht – Grund ist ein Fertigungsproblem.Die Zeitschrift connect (6/2013) berichtet in diesem 2-seitigen Artikel über die Nachlässigkeiten in der Display-Produktion und sagt, worauf man als Verbraucher beim Kauf eines Tablets achten sollte. …weiterlesen

Auf zur Rabattjagd

PC Magazin 12/2012 - Die neuesten Produkte liegen natürlich im Trend. Wenig später liegen Sie – oft kaum gebraucht – zum halben Preis auf den virtuellen Grabbeltischen der Online-Händler. PC Magazin zeigt Ihnen, wie Sie die Schnäppchen von teuren Ladenhütern unterscheiden. …weiterlesen

Apple-Topprodukte

Macwelt 4/2012 - Apples Produktlinien werden immer umfangreicher. An dieser Stelle geben wir jeden Monat einen aktuellen Überblick der wichtigsten Apple-Hardware-Produkte, die wir bislang im Macwelt-Testcenter auf dem Prüfstand hatten. …weiterlesen

Stufentreffen

Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) - Wie so oft in unserer Branche wird Technik, die unlängst noch in Spitzengeräten für hohe Performance sorgte, ein halbes bis ein Jahr später ein bis zwei Klassen darunter für Furore zum kleinen Preis sorgen. Im aktuellen Vergleichstest lässt sich die Trennungslinie zwischen Einstiegs- und Oberklasse besonders deutlich ziehen.Testumfeld:Im Check befanden sich insgesamt zehn Tablet-PCs, darunter sechs Modelle aus der Einstiegsklasse und vier aus der Oberklasse. Die Produkte erhielten Bewertungen von 1,1 bis 1,4. Als Testkriterien dienten Qualität, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Qualitätsschub

Tablet und Smartphone 3/2014 - Während sich bei den großen Namen der Tablet-Hersteller, also Apple, Samsung und Co. so langsam das Sommerloch ausdehnt, scheint das für alle anderen ein guter Grund zu sein, sich jetzt erst recht ins Zeug zu legen und uns mit einigen ganz besonderen Tablets zu erfreuen.Testumfeld:Im Vergleich waren acht Tablets, darunter vier Einsteiger- und vier Oberklasse-Modelle. Die Bewertungen reichten von 1,3 bis 1,5. Als Bewertungskriterien wurden Qualität, Bedienung und Ausstattung herangezogen. …weiterlesen