i.onik P101 2 Tests

(PC-System)
P101 Produktbild

Ø Befriedigend (3,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 3,4

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bauart: Stick-​PC
Systemkomponenten: Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Atom Z375F
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics
Mehr Daten zum Produkt

i.onik P101 im Test der Fachmagazine

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „... ein ausgewachsener Windows-10-PC. Der mit 90 Euro sehr preiswerte HDMI-Winzling kommt ohne Lüfter aus und eignet sich damit zum Beispiel ideal für den Anschluss an den Fernseher im Wohnzimmer oder den Einsatz in ruhiger Umgebung. Trotz seines langsamen Intel-Atom-Prozessors ‚Z3735F‘, der sonst eher in Tablets eingesetzt wird, laufen Büro-Anwendungen und das Internet-Zugriffsprogramm flüssig.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 8

    „ausreichend“ (3,9)

    Rechenleistung (40%): „ausreichend“ (4,4);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (15%): „sehr gut“ (1,1);
    Vielseitigkeit (20%): „mangelhaft“ (4,7).  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu i.onik P101

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu i.onik P101

Abmessungen (B x T x H) 101 x 35.5 x 10.5 mm
Betriebssystem Windows 10
Geräteklasse
Bauart Stick-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Speicher
Arbeitsspeicher 2048 MB
Festplattenkapazität 32 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Atom Z375F
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 1,33 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen 1x USB 2.0 Typ A, 1x micro USB, 1x HDMI

Weitere Tests & Produktwissen

Kleinst-Computer

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2017 - Das macht sie ideal für den Einsatz im Wohnzimmer oder für den Arbeitsplatz. Beim Preis sind die HDMI-Stick-PCs eine interessante Alternative zu Einsteiger-Notebooks oder einfachen Schreibtisch-Rechnern. Wie der Ionik P101 zeigt, gibt es HDMI-Stick-PCs mit ordentlicher Leistung schon für 90 Euro - und das inklusive eines vorinstallierten Windows 10. Das andere Extrem im Vergleichstest markiert Intel mit dem Compute Stick STK2m3W64CC. …weiterlesen

Lieber stecken lassen

Stiftung Warentest (test) 10/2016 - Unser Testbericht zeigt, dass die Werbeaussagen für die geprüften Kleinstrechner zu dick auftragen. Gut gedacht Eigentlich sind PC-Sticks eine klasse Idee: Die Geräte in Größe einer Mundharmonika, die auch als Micro-PCs oder HDMI-Sticks bezeichnet werden, kosten nur rund 100 bis 160 Euro, brauchen wenig Strom und sind leicht zu transportieren. Fünf Rechner im Test laufen mit Windows 10. …weiterlesen