Befriedigend

2,7

Note aus

Erste Meinung verfassen

Variante von Ioniq (2019)

  • Ioniq Elektro (100 kW) (2019)

    Ioniq Elektro (100 kW) (2019)

Hyundai Ioniq (2019) im Test der Fachmagazine

  • 428 von 650 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Ioniq Elektro (100 kW) (2019)

    „Der schwache Ioniq Elektro krankt an der geringen Reichweite und relativ wenig Platz. Fürs Gebotene ist er ziemlich teuer geraten. Top wie im Kia: die eingängige Bedienung.“

    • Erschienen: 05.02.2020 | Ausgabe: 5/2020
    • Details zum Test

    269 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Ioniq Elektro (100 kW) (2019)

    „Weiterhin unauffällig im Auftritt, unter dem aerodynamischen Kleid aber deutlich modernisiert - der Ioniq Elektro hat durch die Aufwertung deutlich hinzugewonnen.“

  • Note:2

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Ioniq Elektro (100 kW) (2019)

    „Dafür kann der Ioniq gerade beim überarbeiteten Armaturenbrett mit deutlich verbesserter, sehr intuitiver Bedienung punkten. ... Das sensiblere Ansprechen beim Fahren hat der Hyundai aber zumindest teilweise auch seiner geringeren Motorleistung zu verdanken. ... Sein moderneres Konzept kommt dem Koreaner auch beim Fahrkomfort zugute. ... Der überarbeitete Hyundai Ioniq Elektro fährt dem Leaf e+ auf und davon.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Hyundai Ioniq (2019)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Hyundai Ioniq (2019)

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Elektro
  • Hybrid
Allradantrieb k.A.
Frontantrieb k.A.
Heckantrieb k.A.
Manuelle Schaltung k.A.
Automatik k.A.
Modelljahr 2019
2-Türer k.A.
3-Türer k.A.
4-Türer k.A.
5-Türer k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Hyundai Ioniq (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter hyundai.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Der mag's auch dreckig

Deutsche Jagdzeitung - Die Armaturen sind groß und übersichtlich. Der Fahrer steigt ein und findet sich zurecht. Das ist kein Zufall. Alle großen Autohersteller haben sich zum Ziel gesetzt: Das Auto muss selbsterklärend sein. Schwarzer Klavierlack und auf Hochglanz poliertes Wurzelholz sind Garanten für ein feines Interieur. Und viel Platz bietet die neue E-Klasse auch. Sowohl die Kopf- als auch die Beinfreiheit der "Hinterbänkler" ist beeindruckend. …weiterlesen

Selbstbewusster Vorstoß

SUV Magazin - Noch eine Spur günstiger geht es beim Outlander zu. Derzeit steht der von uns getestete Japaner in der Ausstattung TOP für rund 38 000 Euro beim Händler. Und wenngleich sich der Mitsubishi in puncto Materialqualität knapp hinter dem Santa Fe einordnen muss, hat er doch einiges zu bieten. Zweizonen-Klimaautomatik, Navigationssystem, Rückfahrkamera, Glasschiebedach, Lederausstattung und sogar eine dritte Sitzreihe gibt es serienmäßig. …weiterlesen

Lifestyle-Genosse

SUV Magazin - Aber irgendetwas fehlt ... Wo ist die bekannte (und gefürchtete) Fensterkurbel? Weg! Anstelle der Kurbel finden wir auf Höhe der Handbremse im neu gestalteten Mitteltunnel mit zwei Cupholdern mehrere verdächtig anmutende Knöpfe. Sie haben es wirklich getan: Der Lada hat elektrische Fensterheber! Auf diesen Schock brauchen wir Frischluft und drücken den Knopf. Wie von Geisterhand fährt die Seitenscheibe blitzschnell runter. Unglaublich! Draußen hat es Minusgrade und schon ist Scheibe wieder oben. …weiterlesen

Mercedes GLE 350 d Coupé

auto motor und sport - Nicht ganz mit dem Temperament des Fahrwerks hält der gemütliche Dreiliter-V6-Turbodiesel mit (außerdem kommen drei Benziner: Dreiliter-V6-Turbo als 400 mit 333 PS, als 450 AMG mit 367 PS, dazu die V8-Biturbos 63 und 63 S mit 557 und 585 PS). Der Diesel lebt von der Wucht seiner 620 Nm, die es der Automatik erlauben sollte, weniger aufgeregt durch ihre neun Stufen zu schalten. Die 9G-Tronic ist ebenso serienmäßig wie Allrad. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf