ohne Note
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Super­moto
Hub­raum: 652 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Husqvarna Motorcycle TR 650 Terra ABS (43 kW) [12] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... drehfreudiger Motor, nicht zu lange Federwege, verhalten sportliche Sitzposition - das ergibt in der Tat eine Mixtur, die überzeugt. Wieselflink und neutral sticht die Husky von einem Eck ins andere ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Plus: Sparsamer Verbrauch von laut Husky 4,3 l auf 100 km bei konstant 120 km/h; Ausstattung (ABS, Wegfahrsperre etc.) Drehfreudiger, kräftiger Motor; Sehr breites Einsatzspektrum.
    Minus: Sitzhöhe entspricht oberer Grenze; Schwammiger Bremsdruckpunkt vorn.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Das Setup wirkt schluckfreudiger, der alles plattbügelnde 21-Zöller macht wohl den größten Unterschied. Das Fahren ist spaßiger, denn für eine einfache Alltags-Enduro geht die Terra verdammt gut - auf der Geraden und auch im Zickzack. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die fette Upsidedown-Gabel in der Front sorgt einerseits dafür, dass die Lenkbefehle präzise ans Vorderrad übertragen werden, andererseits verwindet sie sich auch dann nicht, wenn die Soloscheibe im Vorderrad etwas härter rangenommen wird. ... Deutlich sensibler agiert das Fahrwerk indes bei höheren Geschwindigkeiten. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... ihnen liegt die flotte Hatz über verwinkelte Landstraßen eher im Blut. Den dort oftmals anzutreffenden Asphalt-Problemzonen begegnen die TR-Modelle mit langen Federwegen und einer schluckfreudigen Fahrwerksabstimmung. Dabei tut sich vor allem die Terra-Variante hervor, die - harmonischer ausgetrimmt - vor allem auf schlechten Wegstrecken einen neutralen und ausgewogenen Eindruck macht. …“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der spritzigste ist der auf geringen Verbrauch getrimmte Motor natürlich nicht. Auch wenn man wie wild am Kabel zieht, dosiert die Einspritzung den Powersaft nur sparsam. Dennoch gelingt es der TR auch schon aus relativ niedriger Drehzahl ruckfrei loszutuckern, wirklich vorwärts geht es allerdings erst ab rund 4700/min. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Dank des stattlichen Federwegs von 190 Millimetern vorne wie hinten kann man die Terra sogar etwas fliegen lassen ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Enduro-Variante läuft mit ihrem 21-Zoll Vorderrad deutlich harmonischer über Asphalt als die Strada-Schwester. Die Terra winkelt neutraler ab und liefert deutlich bessere Rückmeldung vom Metzeler-Gummi. Die Terra ist klar das bessere Straßenmotorrad.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Bremsanlage geht allerdings recht lustlos zu Werke. ... Gefühl und Dosierbarkeit kommen da zu kurz. Dafür regelt das ABS mit deutlich spürbaren Regelintervallen stets zuverlässig. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 25/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Husqvarna Motorcycle TR 650 Terra ABS (43 kW) [12]

Datenblatt zu Husqvarna Motorcycle TR 650 Terra ABS (43 kW) [12]

Typ Supermoto
Hubraum 652 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Zylinderanzahl 1
ABS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Husqvarna Motorcycle TR 650 Terra ABS (43 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter husqvarna-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: