Humax HD Nano T2 Test

(DVB-T2 HD-Receiver)
  • Gut (1,8)
  • 8 Tests
56 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-T2-HD: Ja
  • Tuner: Single
  • Pay-TV: Ja
  • Aufnahmefunktion: Ab Werk
  • Permanentes Timeshift: Ja
  • WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Humax HD Nano T2

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Mehr Details

    Note:1,75

    „Top Preis Leistung“

    „Ausstattung und Bildqualität der Box überzeugen. Die Bedienung klappt intuitiv. Für die schnurlose Internetanbindung ist ein optionaler WLAN-Stick nötig.“

    • c't

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 15 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Internet-Funktionen inkl. HbbTV; viele TV-Komfortfunktionen.
    Minus: reagiert lahm auf roten Knopf.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,1)

    Bild und Ton (20%): „gut“ (1,6);
    Empfangsempfindlichkeit (15%): „sehr gut“ (1,5);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (2,9);
    Umwelteigenschaften (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Vielseitigkeit (15%): „sehr gut“ (1,2);
    Datensendeverhalten (0%): unkritisch.

    • HAUS & GARTEN TEST

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Installation: „sehr gut“ (1,4);
    Bedienung: „gut“ (1,6);
    Ausstattung: „gut“ (2,2);
    Empfang: „gut“ (1,5);
    Darstellung: „gut“ (1,6).

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Einfach einzurichten; Überschaubare Fernbedienung; App-Unterstützung für Nicht-Smart-TVs.
    Minus: Software-Update zwingend erforderlich.“

    • video

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (75%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Humax HD Nano T2 ist ein prima DVB-T2-Receiver, mit allem ausgestattet, was dazugehört: Freenet TV, Aufnahme auf eine externe Festplatte, Medienwiedergabe und Netzwerkangebote wie HbbTV. Die knackige Bildqualität überzeugt zudem.“

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Humax HD Nano T2 bringt Ihnen die volle DVB-T2 HD-Vielfalt in bester Bild- und Tonqualität nach Hause. Dank Anbindung ans Internet bietet er zudem den Zugang zu zahlreichen Mediatheken und Internetangeboten. Die beiden USB-Anschlüsse erlauben den Anschluss von externen Festplatten und ermöglichen somit das verlustfreie Aufzeichnen von TV-Inhalten.“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (87,6%)

    „Energiesparsieger“

    „Pro: HbbTV, Aufnahmefunktion, HDMI-Kabel im Lieferumfang, Umschaltzeiten SD-Sender.
    Contra: Multimediaunterstützung, Bootzeit, kein Netzschalter, keine Nahbedienungstasten zum Umschalten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Humax HD NanoT2

  • Humax DVB-T2 Digitaler HD Receiver mit USB & PVR Funktion »HD NANO T2«, schwarz

    HD NANO T2 - Der Luftige DVB - T2 heißt der Standard für eine neue Dimension beim terrestrischen Fernsehen, ,...

  • Humax HD NANO T2 HD-Receiver (DVB-T2/T, HbbTV, PVR-Ready, freenet TV, HDMI,

    DVB - T2 Tuner, Decoder: HEVC, Smartcard - Reader Irdeto, PVR: USB, HDMI, SCART, Digital Audio Out (1x optisch) , ,...

  • Humax HD Nano T2 IR DVB-T2 Receiver freenet TV Entschlüsselung 3 Monate gratis,
  • Humax Digital HD Nano T2

    DVB - T2 HD Receiver Geeignet für HEVC USB - Aufnahmefunktion HbbTV - Unterstützung Verschlüsselungssystem: Irdeto

  • Humax HD NANO T2 HD-Receiver (DVB-T2/T, HbbTV, PVR-Ready, freenet TV, HDMI,

    DVB - T2 Tuner, Decoder: HEVC, Smartcard - Reader Irdeto, PVR: USB, HDMI, SCART, Digital Audio Out (1x optisch) , ,...

  • Humax HD NANO T2 DVB-T2HD-Receiver

    • DVB - T2 - Receiver • HDMI, USB, SCART, LAN • USB Recording, Ultra HD Wiedergabe • Farbe: Schwarz

Kundenmeinungen (56) zu Humax HD Nano T2

56 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
14
4 Sterne
11
3 Sterne
5
2 Sterne
6
1 Stern
20

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kein WLAN, trotzdem vielseitig und mit sehr gutem Bild

Stärken

  1. sehr gute Bildqualität
  2. keine Tonverzerrungen
  3. Mediatheken auf Knopfdruck
  4. schnell eingerichtet, einfach zu bedienen

Schwächen

  1. keine Apps für Streaming-Dienste
  2. Updates nur per LAN
  3. kein WLAN

Bild & Ton

Bild

Bei HD-Sendern ist die Bildqualität einwandfrei, hier sind alle Rezensenten vollauf zufrieden. Selbst das Hochskalieren von SD-Sendern auf 1080p – die gängige Auflösung eines Blu-ray-Films – gelingt gut, wenn auch nicht perfekt. So wirken schnelle Bewegtbilder leicht unscharf.

Ton

Ebenfalls tadellos, zumindest nach Aussage der Experten: In ihren Ohren klingt es klar und unverzerrt, vor allem über die digitalen Ausgänge. Via Scart ist die Tonqualität etwas schwächer, aber immer noch gut. Einige Kunden sind kritischer, sie finden die Lautstärke zu niedrig.

Ausstattung

Aufnahme

Schön: Wenn Du den Sender wechselst, startet die Timeshift-Aufnahme automatisch – falls gewünscht. Die meisten Kunden kommen mit Aufnahme & Timeshift gut zurecht, andere haben Probleme. Sie monieren, dass USB-Speicher nicht erkannt bzw. nur umständlich formatiert werden können.

Funktionen

Der Receiver entschlüsselt Pay-TV-Sender, außerdem lässt er sich per LAN ins Netz einbinden. Fortan erreichst Du die Mediatheken der Sender mit einem einfachen Tastendruck. Kritik üben Tester und Kunden am App-Angebot: Anwendungen für YouTube, Netflix und ähnliche Dienste fehlen.

Anschlüsse

Flachbildfernseher werden per HDMI, Röhrenfernseher per Scart angeschlossen. Prima: Ein HDMI-Kabel liegt bei, außerdem gibt es gleich zwei USB-Ports für externe Speicher. Den Ton kannst Du über einen digitalen Audio-Ausgang, nicht aber analog zur HiFi-Anlage leiten. Auch ein WLAN-Modul fehlt.

Handhabung

Einrichtung & Bedienung

Das Gerät ist schnell eingerichtet und einfach zu bedienen. Weniger glücklich ist man mit der Anleitung, der Sendersortierung und den Umschaltzeiten bei HD-Sendern. Einige Nutzer klagen über Software-Probleme und darüber, dass sich Updates nur per LAN und nicht per USB / WLAN ziehen lassen.

Fernbedienung

Übersichtlich und sauber verarbeitet, aber nicht programmierbar. Dass die Tasten, denen man einen guten Druckpunkt attestiert, nicht beleuchtet sind, lässt sich verschmerzen. Ungewöhnlich: Der Ziffernblock ist nach unten gerutscht und die Pfeiltasten sitzen über der Menütaste.

Der Humax HD Nano T2 wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Humax HD NanoT2

Humax HD NanoT2

Für wen eignet sich das Produkt?

Ihrem Fernseher fehlt ein DVB-T2-Tuner? Dann kommt der Humax HD Nano T2 genau richtig, denn die kleine Box empfängt das neue HD-Antennenfernsehen – und zwar nicht nur die Öffentlich Rechtlichen, sondern auch Privatsender wie RTL HD. Netzwerkfans kommen ebenfalls zum Zuge: Wird der DVB-T2-Receiver per LAN oder optional per WLAN mit einem Router verbunden, können Sie die Mediatheken der TV-Sender und einige Online-Dienste nutzen.

Stärken und Schwächen

Weil die Privaten via DVB-T2 nur verschlüsselt und in HD-Qualität übertragen, zumindest nach Ende der Testphase, setzt Humax auf ein integriertes Irdeto-Entschlüsselungssystem. Pay-TV-Kostenpunkt: 60 Euro pro Jahr. Nach Anschluss eines USB-Speichers mutiert der Receiver außerdem zum Recorder, sprich: Sie können Sendungen aufnehmen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen puffern. Dabei soll die Timeshift-Funktion sogar automatisch funktionieren, auf Wunsch wird das Programm also permanent gepuffert. Darüber hinaus lassen sich Foto-, Video- und Audio-Dateien fremden Ursprungs vom USB-Speicher abspielen. Wer über ein LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN – der USB-WLAN-Dongle ist separat erhältlich – eine Verbindung zum Router herstellt, bekommt noch mehr geboten: Fortan gelangen Sie aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken und andren interaktiven Inhalten beteiligter TV-Sender, obendrein wirbt Humax mit Apps für YouTube und Video-on-Demand-Dienste. Zu den beiden USB-Buchsen und zum Ethernet-Port gesellen sich ein HDMI- und ein Scart-Ausgang sowie ein optischer Digitalausgang. Eine IR-Buchse zur verdeckten Platzierung gibt es nicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das technische Datenblatt liest sich gut. Leider verrät Humax nicht, was der HD Nano T2 kosten soll. Angesichts einer rundum soliden Ausstattung inklusive Pay-TV, USB-Recording, Timeshift, HbbTV und weiteren Internetfunktionen sollte man ungefähr 100 Euro einplanen. Geräte mit ähnlichem Funktionsumfang, etwa der Technisat DigiPal ISIO HD, sind bislang recht rar gesät. Es schadet also nicht, noch ein wenig zu warten.

Datenblatt zu Humax HD Nano T2

Empfangsweg
DVB-T
vorhanden
DVB-T2
vorhanden
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
fehlt
DVB-S2X fehlt
DVB-C
fehlt
IPTV
fehlt
Empfangsart
Tuner
Single
Ultra-HD
fehlt
Pay TV
  • Integriert
  • Smartcardreader
Funktionen
EPG
vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player
vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift
vorhanden
Permanentes Timeshift
vorhanden
Interne Festplatte
Ohne
Fernprogrammierung
fehlt
Netzwerk
WLAN
fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV)
vorhanden
Online-Dienste & Apps
vorhanden
Media-Streaming
fehlt
Internetbrowser fehlt
Anschlüsse
LAN
vorhanden
USB
vorhanden
Kartenleser
fehlt
Bluetooth
fehlt
Audio & Video
HDMI
vorhanden
Antennenausgang
fehlt
Digitaler Audioausgang
Optisch
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang
Scart
Maße
Breite 20,6 cm
Tiefe 16,8 cm
Höhe 4,7 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen