HP X7000 im Test

(Notebook-Maus)
  • Befriedigend 3,3
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Standard-Maus: Ja
Kompakte Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 1600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu HP X7000

    • CNET.de

    • Erschienen: 05/2012

    „befriedigend“ (5,7 von 10 Punkten)

     Mehr Details

zu HP X7000

  • Creative Sound BlasterX Siege M04 - High-Speed Wired USB Gaming Maus (mit RGB-

    (Sound BlasterX Siege 28)

Kundenmeinungen (5) zu HP X7000

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard X7000

WiFi-Maus mit berührungsempfindlicher Oberfläche

HP hat soeben angekündigt, sein Portfolio um eine weitere Maus zu erweitern, die via WiFi Kontakt mit dem Rechner aufnimmt. In die X7000 hat der Hersteller darüber hinaus eine der derzeit beliebten berührungsempfindlichen Oberflächen eingebaut, die speziell das Scrollen und Navigieren auf Internetseiten oder in Dokumenten erleichtern soll.

Etwas überraschend hatte HP Mitte 2011 mit der WiFi Mobile Mouse ein Eingabegerät vorgestellt, das neue Wege der kabellosen Kommunikation mit dem PC oder Notebook beschreitet. Denn anstatt über Bluetooth oder 2,4-GHz-Funktechnologie werden die Mausbewegungen via WiFi zum Rechner übertragen. Dabei nimmt die Maus nicht den Umweg über einen Router, sondern benutzt das WLAN-Modul des Rechners. Diese Technik verspricht laut HP vor allem Vorteile bei der Übertragung, denn sie soll wesentlich weniger anfällig für störenden Interferenzen sein als die gängigen kabellosen Varianten. Praktisch für Notebook-Besitzer ist außerdem, dass kein USB-Empfangsdongle eine Schnittstelle am Rechner mehr blockiert, ferner soll auch der Akku der Maus länger durchhalten, da die neue Technik weniger stromhungrig ist.

Die WiFi Mobile Mouse hat nun ein Schwesterchen bekommen, das ebenfalls auf WLAN als Kommunikationsmedium setzt, darüber hinaus aber auch eine berührungsempfindliches Feld anstelle eines Scrollrades besitzt. Wie die Erfahrung mit anderen „Touch“-Mäusen belegt, ist dies vor allem beim Scrollen und Navigieren von großem Vorteil, auch wenn die Fingertechnik eine gewisse Eingewöhnungszeit voraussetzt. Eher als Gimmick zu werten ist hingegen der Face-Book-Botton – ein Klick, und der Benutzer findet sich auf seinem Facebook-Account wieder. Die sechs weiteren Tasten hingegen können ganz nach Belieben mit Shortcuts belegt werden.

Voraussetzung für den Einsatz der neuen Maus ist ein Rechner mit Windows 7, beim Sensor wiederum handelt es sich um einen Laser mit der mittlerweile zum Standard gewordenen maximalen Auflösung von 1.600 dpi. Gedacht ist die WiFi-Maus daher auch als Standardmaus für alle gängigen Office- und Internetanwendungen. Derzeit ist sie allerdings lediglich in den Staaten für 60 Dollar zu beziehen. Bis sie auch bei uns aufschlägt, müssen sich interessierte Kunden daher mit der Vorgängerin begnügen, die momentan für rund 35 Euro (Amazon) zu haben ist – und sollten vor einem Kauf unbedingt nachlesen, was die bisherigen Käufer auf Amazon über die teilweise massiven Verbindungsprobleme der WiFi-Maus zu berichten wissen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP X7000

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus vorhanden
Kompakte Maus vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 1600 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LY820AA

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard X-7000 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HP X7000 Wi-Fi Touch Mouse: WLAN-Maus mit Touchpad statt Rad

CNET.de 5/2012 - Eine Computer-Maus wurde untersucht. Sie erhielt ein „befriedigendes“ Urteil. …weiterlesen