Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Exzen­ter­schlei­fer
Betriebs­art: Elek­tro
Leis­tung: 450 W
Schei­ben­durch­mes­ser: 125 mm
Mehr Daten zum Produkt

Hornbach / MacAllister MOS 450 C im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    3 Produkte im Test

    Der bei Hornbach erhältliche Exzenterschleifer wartet mit einem Zweihandgriff auf und erreicht einen hohen Materialabtrag. Das etwas wuchtig wirkende Gerät kann den entstehenden Staub nur schlecht auffangen, obwohl eine Staubkassette daran angeschlossen ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hornbach / MacAllister MOS 450 C

Passende Bestenlisten: Schleifmaschinen

Datenblatt zu Hornbach / MacAllister MOS 450 C

Typ Exzenterschleifer
Betriebsart Elektro
Ausstattung
  • Absaugadapter
  • Staubfangsystem
  • Exzenterschleifteller
Leistung 450 W
Gewicht 2,95 kg
Scheibendurchmesser 125 mm
Leerlaufdrehzahl 11000 U/min

Weitere Tests und Produktwissen

Ruhiger Lauf und hoher Abtrag

Professional Tools - Überhaupt sind Bandschleifer in der Regel zu krätig, um gute Schleifergebnisse ohne Riefen auf großen Flächen zu liefern. Ausgeliefert wird diese Maschine im Systainer. Hier indet das komplette Zubehör inklusive Reserveschleifmittel Platz. Mit 350 Watt Leistungsaufnahme ist der Schleifer gut motorisiert. Oberhalb des Schleiftellers beindet sich ein Kantenschutz. Dieser schützt die Kanten des Werkstücks genauso wie die Kanten des Schleitellers. …weiterlesen

Keiner ist gut

Stiftung Warentest - Beste Oberflächen, saubere Schnitte, angenehmes Arbeiten – all das leistet ein Schleifgerät der untersten Preiskategorie nicht. Für Gelegenheitsarbeiten reicht es aber. Der robuste Schwingschleifer Black & Decker KA300 für 30 Euro schleift Holz und Stahl immerhin „befriedigend“, ist aber unhandlich, laut und vibriert stark. Auch der Winkelschleifer Skil 9135 für 34 Euro ist robust, trennt Steinzeug und Stahl „befriedigend“ und lässt sich halbwegs ordentlich bedienen. …weiterlesen