Honda NC750X DCT ABS (40 kW) [14] Test

(Sporttourer / Tourer)
  • Befriedigend (2,8)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hubraum: 745 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Honda NC750X DCT ABS (40 kW) [14]

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    305 von 500 Punkten

    „Plus: anständiges Fahrwerk; geringster Verbrauch im ganzen Alpen-Masters; ordentlicher Wetterschutz ...
    Minus: Drehzahlbegrenzer nervt bereits bei 6500/min; durchwachsene Durchzugswerte.“

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Schon bei niedrigen Drehzahlen schiebt die NC 750 X kräftig an, die Leistungsentfaltung wirkt bis in den Begrenzer merkbar spritziger. ... Die Automatik arbeitet so herrlich unauffällig, dass man kein Verlangen danach hat, die Gänge mit dem Fuß durchzuschalten. Und trotzdem kommt keine Langeweile auf, weil sich Motor und Getriebe anfühlen wie bei einem kräftigen Motorrad - und nicht wie bei einem Roller. ...“

    • TÖFF

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ein braves, kostengünstiges Alltagsmotorrad, das mit seinem automatischen Doppelkupplungsgetriebe bei der Kraftübertragung den Weg in die Zukunft des Motorrad-Grossserienbaus weist. Das Honda-DCT der zweiten Generation arbeitet nahezu perfekt und wird zweifellos Nachahmer finden. Kurz: Die Tage des Schalthebels sind gezählt.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    614 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,3, „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Kosten“,„Sieger Preis-Leistung“

    „Die NC überzeugt mit ihrem erwachsen wirkenden Gesamtpaket, das vom zusätzlichen Hubraum nochmals profitiert. So viel Motorrad gibt's selten fürs Geld.“

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Honda hat ein gutes Motorrad noch interessanter gemacht. Für moderate 260 Euro Aufpreis bietet die neue NC 750 mehr Druck, mehr Laufruhe und einen wohl noch geringeren Verbrauch. Das DCT der zweiten Generation kann dabei richtig Laune machen. Es passt zum Konzept und könnte für viele Interessenten das Tüpfelchen auf dem I sein.“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... wirkt ... nun angenehm kraftvoll und scheut sich auch vor hohen Drehzahlen nicht, kommt dort spritziger rüber als sein Vorgänger. ... der 750er ist ein wirklich geschmeidiger Begleiter. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Honda NC750X DCT ABS (40 kW) [14]

ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 229 kg
Hubraum 745 cm³
Höchstgeschwindigkeit 168 km/h
Leistung in kW 40
Leistung in PS 55
Nennleistung 31 bis 50 kW
Typ Sporttourer / Tourer

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Abgesetzt MO Motorrad Magazin 4/2014 - Hondas NC-Modelle haben auch schon wieder zwei Jahre auf dem Buckel. Fürs neue Modelljahr werden sie nun aufgewertet. Honda NC 750 X und S sollen noch mehr Routiniers anlocken und Abstand zu den günstigen Einsteigerbikes des CB 500-Baukastens wahren.Getestet wurde ein Motorrad. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen


Vernunft 2.0 Motorrad News 4/2014 - Besonders stolz sind die Entwickler auf die nächste Generation des Doppelkupplungsgetriebes DCT. So wurde in Sachen Software nachgelegt, was die Automatik agiler macht. Zudem soll das DCT besser denn je auswählen, welcher Gang gerade angesagt ist. Und die Praxis bestätigt das: Die Automatik arbeitet so herrlich unauffällig, dass man kein Verlangen danach hat, die Gänge mit dem Fuß durchzuschalten. …weiterlesen


Hoch die Tassen MOTORRAD 15/2014 - Testumfeld:Getestet wurden acht Motorräder, darunter vier Einstiegsmodelle und vier Sportmodelle. Die Bewertungen reichten von 219 bis 364 bei jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrverhalten, Alltag und Komfort. …weiterlesen