GL 1500 Gold Wing Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Mehr Daten zum Produkt

Honda GL 1500 Gold Wing im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Super bequeme Sitzplätze; Souverän anschiebender Boxermotor; Umfangreiche Ausstattung; Integrierte Koffer/Topcase; Langlebig und wartungsarm.
    Schwächen: Recht hoher Verbrauch; Hohes Gewicht, üppige Ausmaße.“

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Honda GL 1500 Gold Wing

Typ Sporttourer / Tourer

Weitere Tests und Produktwissen

Licht & Schatten

TÖFF - Vierzylinder mit Enduro-Pneus und Supermotos mit Koffern? Was leisten SUV-Bikes wirklich? Honda Crossrunner gegen KTM 990 SMT.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder, die keine Bewertung erhielten. …weiterlesen

Flach-Eisen

Motorrad News - Die Gabel gibt sich erst weich und dann stuckerig. Beim Bremsen hoppelt es an der Front, was dem ABS die Arbeit nicht leichter macht: Ein Bremsweg 43,7 Metern aus Tempo 100 ist kein Ruhmesblatt für ABS-Pionier Honda. Zumal die CTX mit 1645 Millimetern Radstand eigentlich beste Voraussetzungen zum zackigen Ankern hat. Auf dem Prüfstand verfehlt unser Tester die Werksangabe um sechs PS, die verbleibenden 78 Pferde haben dann einiges zu tun, der CTX Schwung zu verleihen. …weiterlesen

Tiefflieger

TÖFF - Und das ist gut so, denn unser Vergleichstest in Heft 10/2012 hat gezeigt, dass sich die Vorgänger-Daytona-R im Vergleich zur MV Agusta F3 in Schräglage träger dirigieren liess. Tatsächlich gibt sich die 675 R nun spielerisch handlich. Ohne Kraftaufwand lässt sich die Daytona präzise Richtung Scheitelpunkt umlegen. Messerscharf setzt sie jeden noch so feinfühligen Befehl des Piloten sofort um. Entsprechend verzeiht die Britin nicht viel. Für Könner ist sie allerdings eine echte Waffe; …weiterlesen

Bruder-Duell

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Honda schnappte sich den seit Jahren aus der VFR bekannten V4-Motor und baute drum herum etwas völlig anderes: die Crossrunner. Zeit für ein wildes Aufeinandertreffen.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder, die anhand der Kriterien Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Leistungsentfaltung, ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität, ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Ausstattung, ...) bewertet wurden. …weiterlesen

Touring - von der Stange oder auf Maß?

Motorradfahrer - Wir haben Hondas CBF1000F mit Travel-Paket einer mit Streetline-Zubehör optimierten Touratech-Variante gegenübergestellt.Testumfeld:Im Test waren zwei Ausstattungsvarianten eines Motorrads. …weiterlesen

Wenn zwei das Gleiche tun, ...

Motorradfahrer - Sie nennen sich Sport-Tourer, bieten automatisierte Kupplungen und Schaltgetriebe und tragen mit Würde Koffer, ohne dass ihr Heck ohne dieses Accessoire amputiert wirkt. Dennoch verkörpern Honda VFR 1200F DCT und Yamaha FJR 1300AS technisch wie fahrdynamisch zwei Welten.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

VAU 4

trenddokument - V4 - warum diese Motorbauart im Motorrad einen besonderen Stellenwert hat, kann man nur erfahren. Honda, einer der Pioniere dieses Konzepts, führt mit dem großen Sporttourer VFR1200F eine Tradition fort. Und Aprilia nutzt die spezifischen Vorteile des V4 gegenüber einem V2, um der schon heftigen RSV 1000 die noch stärkere RSV4 R nachfolgen zu lassen.Testumfeld:Im Test befanden sich 2 Motorräder. …weiterlesen

Über alle Berge

MOTORRAD - Manchmal ist weniger mehr. Wenn in den Bergen Kehre auf Kehre folgt, Nieselregen die Straßen in schmierige Pisten verwandelt oder sich eine Kurve als hinterhältige Schlaglochfalle erweist, sind nicht so mehr maximale Power oder racingtaugliche Fahrwerke gefragt. Sondern problemlose und umgängliche Begleiter, die einen verlässlich über alle Berge tragen. Wie diese Vier.Testumfeld:Im Test waren vier Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag und Komfort. …weiterlesen

Smooth Operators

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Ein ‚Smooth Operator‘ ist ein geschickter Verführer. Als solche treten Aprilia NA 850 Mana, Über-Roller Gilera GP 800 sowie Sternenkreuzer Honda DN-01 auf und verführen mit ihren Automatikgetrieben harte PS-Tester zum schaltfaulen Fahren. Ist das Genuss oder Verdruss?Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder und ein Roller. Sie erhielten 11 bis 16 von jeweils 20 möglichen Punkten. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß. …weiterlesen

Mitte mit Sahne

MOTORRAD - Benutzerfreundliche Dimensionen, markante Optik, dreistellige PS-Zahlen und vierstelliger Preis - Mittelklasse-Naked-Bikes sind hoch attraktiv. Honda und Triumph setzen in dieser Liga noch ein Sahnehäubchen obendrauf: mit der überarbeiteten Hornet und der Street Triple R.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder mit den Bewertungen 633 und 646 von jeweils 1000 Punkten. Bewertungskriterien waren unter anderem Motor (Durchzug, Beschleunigung, Topspeed ...), Fahrwerk (Handlichkeit, Stabilität in Kurven, Lenkverhalten ...) und Alltag (Ergonomie Fahrer/Sozius, Windschutz, Sicht ...). …weiterlesen