Honda CM 400 T (20 kW) [79] Test

(Chopper/Cruiser 250er)
CM 400 T (20 kW) [79] Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Naked Bike, Chopper / Cruiser
  • Hubraum: 395 cm³
  • Zylinderanzahl: 2
  • ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Honda CM 400 T (20 kW) [79]

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: agiler, kultivierter Motor; frappierende Handlichkeit; niedrige Sitzposition.
    Minus: hoher Kraftstoffverbrauch; mäßige Bremsen; geringe Reichweite.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Honda CM 400 T (20 kW) [79]

ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 184 kg
Hubraum 395 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Typ Chopper / Cruiser, Naked Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sister Act Motorrad News 5/2012 - Für Behörden kreiert Kawasaki die Z2P mit Monositz, Sturzbügeln und weiteren üblichen Zutaten. Doch gegen die bei der Polizei bewährte Honda CB 750 Four hat die bis 1976 produzierte Maschine ebenso wie ähnliche Sondermodelle von Suzuki kaum eine Chance. John Brookes vermutet auf seiner Homepage, dass nur 30 Stück von der Z2P gebaut wurden. Bei den zivilen Käufern kommt die 69 PS starke 750 RS Z2 trotz des restriktiven japanischen Straßenverkehrsrechts dagegen gut an. …weiterlesen


Hyper Naked, Swiss made Automobil Revue 16/2012 - WAS LANGE WÄHRT Der Homologationsprozess verlief unerwartet zäh, denn wer die Plastikschale ums Motorrad entfernt und damit die Ansaugöffnung freilegt, verändert die Ansauggeräusche des starken 1000-cm3-Vierzylinders nachhaltig - gewisse Leute nennen dies Lärm. Jetzt aber ist die Homologation gültig, der Verkauf kann beginnen. Suzuki Schweiz rechnet fürs laufende Jahr mit über 200 verkauften Bikes. Die Virus ist wie erwähnt eine gestrippte GSX-R 1000. …weiterlesen


Klappmesser Motorrad News 6/2011 - Gnadenlos wurde fast jedes Straßenmodell fließbandmäßig auf Easy Rider getrimmt. Motorenkonzept oder Hubraum spielten keine Rolle. So läutete Honda 1978 ausgerechnet mit 125er und 185er Twins die Softchopperwelle ein. Bereits im folgenden Jahr hatten alle vier japanischen Hersteller Hochlenker-Modelle im Programm, Honda die CM 400 T und die CX 500 C. Die ab 1980 auch in Deutschland angebotene 400er (NC01) erfreute sich vor allem als Frauen- und Fahrschulmotorrad einiger Beliebtheit. …weiterlesen