LP-WU3500 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WUXGA (1920x1200)
Hel­lig­keit: 3500 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Lens Shift
Schnitt­stel­len: RS-​232C, USB, LAN, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Hitachi LP-WU3500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der LP-WU3500 von Hitachi ist ein lichtstarker DLP-Projektor mit WUXGA-Auflösung, der dank seiner innovativen Lichtquelle einen wartungsfreien Dauerbetrieb ermöglicht. ... Die Farbqualität kann hervorragend sein und ist in weitem Rahmen einstellbar. Unser Testgerät kam auf eine deutlich höhere Lichtleistung, als vorgesehen. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HITACHI LP-WU6600 Bundle inkl. Objektiv - WUXGA - 6000 Ansi - HDBaseT - Laser -

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hitachi LP-WU3500

Native Auflösung WUXGA (1920x1200)
Helligkeit 3500 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • Lens Shift
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • MHL-Unterstützung
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • LAN
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:10
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 14600 g
Kontrastverhältnis 30000:1
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Audio-In (3,5-mm-Klinke), WLAN (optional)
Betriebsgeräusch 34 dB
Abmessungen / B x T x H 471 x 455 x 148 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei Profis

AV-views - Auch ein Überblenden mit mehreren Projektoren ist mit Bordmitteln möglich. Am Schluss sei noch erwähnt, dass dank der Halbleiterlichtquelle der Projektor aus jeder beliebigen Lage projizieren kann, und das auch im 24/7 Betrieb. Der LP-WU3500 von Hitachi ist ein lichtstarker DLP-Projektor mit WUXGA-Auflösung, der dank seiner innovativen Lichtquelle einen wartungsfreien Dauerbetrieb ermöglicht. Die Projektoren-Garantie beträgt 20.000 Stunden bzw. 5 Jahre (je nachdem was zuerst eintrifft). …weiterlesen

60 Jahre und kein bisschen leise

schmalfilm - So erscheint schmalfilm ab 1988 in zweimonatiger Folge als Doppelheft, statt, wie bisher, monatlich. Die Abokosten bleiben unverändert. Wie mächtig die Konkurrenz des Videomarkts bereits geworden ist, zeigt sich am ersten der hartnäckigen Gerüchte, die von nun an in periodischer Wiederkehr die Filmer verschrecken: „Da treten neuerdings bisweilen überkluge Besserwisser auf, die gehört haben wollen, daß es Kodachrome-Filme für Super 8 bald nicht mehr geben soll. …weiterlesen