Hisense H39AE5000 Test

(Fernseher)
  • keine Tests
47 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 39"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

H39AE5000

Ausstattung spartanisch, Preis qualifiziert ihn als Zweitfernseher

Stärken

  1. sehr günstig

Schwächen

  1. lediglich zwei HDMI-Anschlüsse
  2. kein Netflix oder Youtube
  3. keine HDR-Unterstützung

Bei erster Betrachtung der Ausstattung fällt direkt auf, dass dieser TV wohl nicht als Hauptgerät für das Wohnzimmer gedacht ist. Zunächst ist kein Smart-TV an Bord und somit auch kein Zugriff auf Online-Mediatheken (HbbTV) oder VoD-Apps, wie Youtube, Netflix und Amazon, möglich. Darüber hinaus wird keines der HDR-Formate (HLG, Dolby Vision, HDR10+) unterstützt, die die Farbwiedergabe bei entsprechenden Inhalten verbessern. Mit lediglich zwei HDMI-Slots können auch nicht sehr viele Peripherie-Geräte angeschlossen werden. Das Panel ist 39 Zoll breit und bietet nur Full-HD-Auflösung, die bei dieser Größe aber noch ausreicht. Pixel werden Ihnen hier nur auffallen, wenn Sie sich sehr nah vor dem Bild positionieren. Als einziges wirkliches Kaufargument bleibt der niedrige Preis.

zu Hisense H39AE5000

  • Hisense H39AE5000 LED-Fernseher (98 cm/39 Zoll, Full HD), schwarz,

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , H39AE5000, |Modellserie , AE5000, ,...

  • Fernseher reduziert

    Energieeffizienzklasse a_plus, Der H39AE5000 verfügt über ein 98 cm (39") großes LED - Panel mit einer Auflösung ,...

  • H39AE5000

    Hisense H39AE5000 Fernseher - Schwarz

  • Hisense H39AE5000 Fernseher - Schwarz

    Energieeffizienzklasse A + , Hisense H39AE5000, Full HD - TV, 98 cm - Schwarz

  • Hisense H39AE5000 98 cm (39 Zoll) LED Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse a_plus, Der H39AE5000 verfügt über ein 98 cm (39") großes LED - Panel mit einer Auflösung ,...

  • Hisense H39Ae5000, LED-Fernseher, schwarz, Triple Tuner, Hdmi, Media Player

    Energieeffizienzklasse A + , Produktdatenblatt Der H39Ae5000 verfügt über ein 98 cm (39") großes LED - ,...

  • Hisense H39AE5000 98 cm (39 Zoll) LED Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse a_plus, Der H39AE5000 verfügt über ein 98 cm (39") großes LED - Panel mit einer Auflösung ,...

Kundenmeinungen (47) zu Hisense H39AE5000

47 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
26
4 Sterne
12
3 Sterne
1
2 Sterne
5
1 Stern
3

Datenblatt zu Hisense H39AE5000

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 14 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Prozessor Quad-Core
WLAN fehlt
HbbTV
fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming
fehlt
Wi-Fi Direct fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal
vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 6,4 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Die Flachen greifen an“ - Röhrengeräte (4:3-Format) test (Stiftung Warentest) 5/2004 - Das erreichten jedoch alle acht parallel geprüften Röhrengeräte. Eine Kinderkrankheit der LCD-Technik ist offensichtlich immer noch nicht kurierbar: Weil der Bildaufbau langsamer verläuft als beim Zeilensystem der Röhren, entstehen „Bildartefakte“, gleichsam Überbleibsel des vorigen Bildes, schnelle Bewegungen verruckeln oder scharfe Kon turen beginnen zu verschwimmen. …weiterlesen