• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 15 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
15 Meinungen
System: 2.1-​Sys­tem
Leistung (RMS): 10 W
Mehr Daten zum Produkt

Hercules XPS 2.1 20 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (7 von 10 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „Das preiswerteste System ist erstaunlicherweise nicht das schlechteste in diesem Test. Das recht einfach gestrickte Hercules-System für gerade mal 20 Euro ist klangtechnisch natürlich absolut keine Offenbarung, erreicht aber dabei das fast doppelt so teure LC-Power. Für einfache Musikwiedergabe am Arbeitsplatz oder ein Spiel zwischendurch reicht das System zudem vollends aus. Für ambitionierte Spieler und Musikliebhaber ist es jedoch absolut ungeeignet, es kann nur durch seinen sehr niedrigen Preis punkten. Wer billig kaufen will, ist hiermit zumindest ehrlich bedient.“

Kundenmeinungen (15) zu Hercules XPS 2.1 20

3,4 Sterne

15 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (53%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (7%)

3,3 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • super anlage

    von thebeastly1997
    • Nachteile: bei maximaler Lautstärke nicht mehr so ganz sauberer Klang
    • Geeignet für: zu Hause

    Eine super Anlage und soo billig muss echt sagen.TOP

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hercules XPS 2.1 20

System-Komponenten
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
System Subwoofer-Satelliten-System
Technik
System 2.1-Systeminfo
Leistung (RMS) 10 W
Verstärkung Aktivinfo
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4780429

Weiterführende Informationen zum Thema Hercules XPS 2.1 20 können Sie direkt beim Hersteller unter hercules.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Brüllwürfel oder Ohrenkino: 10 PC-Lautsprecher bis 100 Euro im Test

Toms Hardware Guide 1/2011 - Was tun, wenn zwischen Budget und Anspruch Welten klaffen? Wir haben unsere Ohren nicht geschont und versucht, im Bereich bis 100 Euro brauchbare Soundspender zu finden. Unser Urteil fällt am Ende so gemischt aus, wie unsere 10 Testkandidaten es waren ...Testumfeld:Im Test waren zehn PC-Lautsprecher, fünf aus der Preisklassse bis 50 Euro und fünf aus der Preisklasse bis 100 Euro. Als Testkriterien dienten Wiedergabequalität (Film, Sprache, Spiele ...), Verstärkerkriterien (Grundrauschen, Klirrfaktor, Übersprechen ...), Sonstiges (Materialanmutung, Verarbeitung, Preis-/Leistung) sowie Subjektive Verbesserung (durch zusätzliche Soundkarte, durch Equalizer). …weiterlesen