Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gewicht: 22,1 kg
Motor-​Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Hercules Futura F8 DI2 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Platz 11 von 20

    „Plus: innovative Schaltung; Komfortauslegung; sichere Bremsen, Ausstattung; Flaschenhalterbohrungen.
    Minus: Gewicht.“

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Hercules Futura F8 DI2 (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 8 Di2
Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22,1 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Hercules Futura F 8 DI2 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter hercules-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flotte Kisten

CYCLE - In der Stadt gelten sie als Alternative zum Auto. Wir haben vier spannende Cargo-Bike-Pedelecs im Alltag und beim Lastentransport getestet.Testumfeld:Im Vergleichstest wurden 4 Cargo-Bikes geprüft. Es wurden Wertungen von 39 bis 43 von 50 Punkten vergeben. Die Testkriterien waren Fahrspaß, Bedienung, Fahrkomfort, Ausstattung sowie Preis/Leistung. …weiterlesen

Mit Stil, Charme und Motor

ElektroRad - Bei so viel Design muss man allerdings in puncto Alltagstauglichkeit zurückstecken. Purer FahrSPaSS Der Antrieb ist von sanft bis kräftig sehr gut abgestimmt, doch auch ohne Unterstützung kommt man mit dem Secede wegen des relativ geringen Gewichts gut voran. Der Carbonrahmen zeigt die nötige Steifigkeit und die Scheibenbremsen sind griffig genug, um das spritzige Rad sicher zu kontrollieren. Nur das kleine und nicht beleuchtbare Display ist ein Manko. …weiterlesen

Aufwärtsspiel

bikesport E-MTB - Hilfsmittel für Trainingsfaule oder eine neue Dimension des Bikens? E-Mountainbikes bieten nach wie vor Stoff für heiße Diskussionen – aber auch neue Möglichkeiten und Erfahrungen. Ausprobieren lohnt und das haben wir mit diesen sieben E-MTBs ausführlich getan.Testumfeld:Sieben E-Mountainbikes wurden getestet. Die Modelle erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Preis/Leistung, Up- und Downhill. Zudem wurden die Einsatzbereiche eingeschätzt. …weiterlesen

Aus der Reihe fahren

ElektroRad - Außergewöhnliche Fahrräder im Test, in der Kategorie Sonderräder finden Sie in diesem Jahr drei Kompakträder, ein Trike und ein Rennrad.Testumfeld:Fünf außergewöhnliche E-Bikes wurden betrachtet und 4 x mit „sehr gut“ sowie 1 x mit „gut“ benotet. Als Testkriterien galten Antrieb und Fahrrad. Zusätzlich wurde der Einsatzbereich (Komfort / Sport) eingeschätzt. …weiterlesen

Tour & mehr

ElektroRad - In den 80ern waren sie der große Hit. Nun erleben Sie als E-Bikes eine Renaissance: All Terrain Bikes. Tolle Allrounder für Asphalt, leichtes Gelände und Alltag – in rassiger MTB-Optik.Testumfeld:Die Zeitschrift ElektroRad untersuchte drei E-All-Terrain-Bikes. Die Benotungen waren 2 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Als Testkriterien dienten Antrieb und Fahrrad. Zudem erfolgte eine Einschätzung des Einsatzbereichs von Komfort bis Sport. …weiterlesen