Befriedigend (3,5)
2 Tests
Gut (2,2)
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inte­gral­helm
Werk­stoff: Fiber­glas
Inte­grierte Son­nen­blende: Nein
Ver­schluss: Dop­pel-​D-​Ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Held Root im Test der Fachmagazine

  • 10 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 6 von 6

    „... So richtig dicht ist das Visier nicht, wenn die fummeligen Druckknöpfe eingerastet sind. Sind sie es nicht, klappern sie fröhlich vor sich hin. ... Zudem ist er der Kandidat mit dem geringsten Kaufpreis. Dafür gibt es einen e-geprüften Helm in absolut zeitgenössischem Stil. ... Positiv fällt das feine Innenfutter auf. Nur der Wiedereinbau nach dem Waschgang ist wegen der Steck- und Klett-Befestigung etwas beschwerlich.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... eine echt authentische Mütze mit rattenscharfer Optik. In manchen Punkten muss man das natürlich auch wollen: Das Visier hat keine festen Rastpunkte und schließt rechts und links mit einem etwas fummeligen Druckknopf. ... Dafür gibt es mit großem Sichtfeld und viel Frischluft fast Jethelm-Feeling, ohne auf einen Kinnschutz zu verzichten. Einen Pluspunkt sammelt das veloursartige Innenfutter mit Anschmiegsamkeit und knackigem Sitz. ...“

zu Held Root

  • Held Root Motorradhelm Dekor, weiss-rot, Größe XS
  • Held Root Motorradhelm Dekor, schwarz-rot-gelb, Größe S
  • Held Root Motorradhelm Dekor, schwarz-rot-gelb, Größe XS
  • Held Root Motorradhelm Dekor, weiss-rot, Größe L
  • Held Root Motorradhelm Dekor, schwarz-rot-gelb, Größe M
  • Held Root Motorradhelm schwarz matt L (59/60)
  • Held Root Motorradhelm schwarz matt M (57/58)
  • Held Root Motorradhelm Dekor Schwarz/Rot/Gelb L (59/60)
  • Held Root Motorradhelm schwarz matt S (55/56)
  • Held Root Motorradhelm schwarz matt XL (61/62)

Kundenmeinungen (11) zu Held Root

3,8 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (18%)

3,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Root

Retro-​Helm mit moder­nen Sicher­heits­stan­dards

Stärken
  1. schickes Design
  2. wechselbares Visier
  3. wechselbares Visier
  4. Innenpolster waschbar
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Unabhängig für welches Design Sie sich entscheiden, ob uni oder mit sportlichen Streifen, mit dem Root von Held erhalten Sie einen komfortablen Helm für Touren in der Stadt oder über Land. Der Integralhelm kommt zwar im Retro-Schick der 1970er Jahre daher, aber auf moderne Sicherheitsstandards und Materialien müssen Sie dennoch nicht verzichten. Zum Schutz des Gesichts ist ein klares Visier integriert, das bei Bedarf durch eine optional erhältliche getönte Variante ausgetauscht werden kann. Die Helmschale besteht aus Fiberglas, einem Verbundmaterial aus Glasfasern und Kunststoff, das sich durch hohe Bruchfestigkeit auszeichnet. Innen sorgt ein herausnehmbares und waschbares Futter für ein angenehmes Tragegefühl.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Held Root

Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Fiberglas
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XS
Größte Größe XL
Gewicht 1300 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Kommunikationssystem vorbereitet fehlt
Notfallsystem fehlt
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende fehlt
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier

Weiterführende Informationen zum Thema Held Root können Sie direkt beim Hersteller unter held.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hebo Legend CarbonShark Helmets S-DrakShark Helmets Vancore 2Nexx Helmets X.WED 2Icon AirformLS2 Helmets XTRA MX471Alpinestars Supertech M10Shoei VFX-WRHeld HE-1 AdventureRocc 780

Der neueste Test erschien am .