Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DAB-​Radio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Blue­tooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

HDigit Sense im Test der Fachmagazine

  • 1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    6 Produkte im Test

    Mit dem Sense kann man via Internet tausende Radiosender empfangen. DAB+ und UKW fehlen natürlich auch nicht. Das Display informiert über Sender und Titel. Wer will, kann seine eigene Musik vom PC darüber laufen lassen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinung (1) zu HDigit Sense

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sense

Netz­werk­fä­hi­ges Digi­tal­ra­dio

Mit dem Sense führt HDigit aus der Schweiz ein ziemlich funktionales Radio im Programm. Beispielsweise unterstützt es den neuen Digitalstandard DAB+, zudem kann man das Gerät per LAN oder kabellos per WLAN mit Heimnetz und Internet verbinden.

WLAN an Bord

Sobald die Verbindung steht, haben Nutzer also zwei Möglichkeiten. Zum einen lassen sich Musikdateien von einem DLNA-fähigen Notebook oder PC zum Radio streamen. Und zum anderen öffnet sich das Tor zum Internet Radioportal Frontier Silicon mit bis zu 15.000 Sendern und Podcasts. Praktisch dabei: Es stehen verschiedene Filter zur Verfügung, um die Suche zu vereinfachen, etwa das Land, die Region, das Genre oder beliebte und neue Programme. Zudem lassen sich bis zu zehn Stationen in einer Favoritenliste speichern.

Tuner für UKW und DAB+

Der Tuner wiederum bietet weitere 20 Speicherplätze und empfängt nicht nur analoge UKW-Frequenzen, sondern auch digital übertragene DAB+-Sender. Vorteilhaft daran: Verglichen mit seinem Vorgänger DAB bietet der neue Standard einen effizienteren Audiocodec. Pro Ensemble lassen sich dadurch mehr Sender und Zusatzinformationen übertragen – zum Beispiel der Name und Interpret des laufenden Songs oder aktuelle Kurznachrichten. Angezeigt werden die Infos dabei auf einem dimmbaren Touchdisplay, über das im übrigen auch die komplette Bedienung läuft.

Sonstige Funktionen, Anschlüsse und Sound

Auf dem Nachttisch indes macht das Radio ebenfalls eine gute Figur, schließlich gehört ein Wecker zur Ausstattung, der zwei Alarmzeiten, viele Programmieroptionen (täglich, einmal, wochentags, Wochenende) und eine Schlummerfunktion bietet. Zudem hat der Hersteller noch einen frei einstellbaren Sleep Timer integriert. Abgerundet wird das Ganze schließlich von einer passablen Anschlussleiste (AUX-Eingang, Kopfhörerbuchse, Audioausgang) und einem Lautsprecher, der sich immerhin mit sieben Watt belasten lässt.

Das HDigit Sense ist ziemlich funktional, zudem kann man den Produktdesignern zweifellos gute Arbeit attestieren. Entsprechend sehen allerdings auch die Konditionen aus: Der Online-Händler Amazon etwa listet das Digitalradio derzeit für satte 350 EUR.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu HDigit Sense

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 7 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lenco NR-004Lenco CRW-1Grundig Table Radio 1200Revo AXiS XSTivoli Audio ONEBTWSRoberts Radio EliseDual DAB Pocket Radio 2Terratec Noxon iRadio M110+Dual DAB 14Logitech UE Smart Radio