• ohne Endnote

  • 0 Tests

132 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar
Gewicht: 100 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Fern­be­die­nung für Apple-​Geräte

Das „I“ macht den Unterschied: Während Harman / Kardon dem ohraufliegenden Soho A ein Kabel mit universeller 1-Knopf-Fernbedienung beiliegt, empfiehlt sich der baugleiche Soho I dank 3-Knopf-Fernbedienung für Apple-Geräte.

Handhabung

Das Kabel ist beidseitig angebunden und abnehmbar, die 3-Knopf-Fernbedienung samt Mikrofon sitzt im oberen Drittel. Wer den Kopfhörer am iPhone nutzt und einen Anruf annehmen will, ohne das Telefon aus der Tasche zu kramen, drückt die mittlere Taste. Drückt man die Taste erneut, wird das Gespräch beendet. Auch die Musikwiedergabe lässt sich mit der mittleren Taste steuern: Ein einfacher Druck startet und stoppt die Musik, während man mit einem Doppelklick zum nächsten Titel und mit einem Dreifachklick einen Titel zurückspringt. Die Lautstärke reguliert man mit den äußeren Tasten. Neben der Strippe zur Fernsteuerung wird ein Standardkabel mitgeliefert. Zur Kabellänge gibt es keine Informationen. Um das Kabel auszutauschen, entfernt man die Polster an den Ohrmuscheln, die magnetisch gehalten werden.

Kopfbügel und Treiber

Nicht nur an den Muscheln, auch am verstellbaren Kopfbügel, der über Metallgelenke mit den Gehäusen verbunden ist, gibt es eine Polsterung, die Harman / Kardon mit Leder ummantelt hat. Um den Kopfhörer platzsparend im Gepäck beziehungsweise im mitgelieferten Transportetui zu verstauen, werden die Gelenke nach innen geklappt. Das Transportetui ist in der Farbe des Kopfhörers gehalten. Im Inneren der Muscheln verdingen sich „hochleistungsfähige“ Treiber mit 30 Millimeter-Membran, denen das Unternehmen ein Impedanz von 32 Ohm, eine maximale Eingangsleistung von 30 Milliwatt, einen Schalldruckpegel von 100 Dezibel (1kHz/1mW) und ein Frequenzspektrum von 20 bis 20000 Hertz attestiert. Dank ihnen sollen sich Musikfans auf satte Bässe und kristallklare Höhen freuen dürfen.

Die Hochtonwiedergabe könnte etwas mehr Biss vertragen, ansonsten ist der Klang voluminiös und lebendig – so die Einschätzung der Zeitschrift „SFT“ zum Soho A. Apple-Nutzer, die zum Soho I tendieren, bekommen das Modell bei amazon für knapp 200 EUR.

von Jens

„Auch die aktive Geräuschunterdrückung, ursprünglich für Piloten entwickelt, wird im Consumer-Bereich nicht mehr wegzudenken sein.“

Kundenmeinungen (132) zu Harman / Kardon Soho I

3,7 Sterne

132 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
55 (42%)
4 Sterne
29 (22%)
3 Sterne
16 (12%)
2 Sterne
7 (5%)
1 Stern
24 (18%)

3,7 Sterne

132 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Harman / Kardon Soho I

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Austauschbare Ohrpolster
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Nennbelastbarkeit 30 mW
Schalldruck 100 dB
Gewicht 100 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: