keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Air­Play, MHL-​Unter­stüt­zung, Smart­pho­ne­steue­rung, NFC, Blue­tooth, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, Sleep Timer, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BDS 380

WLAN, Bluetooth, NFC und MHL

Sucht man ein Heimkinosystem, das umfassend ausgestattet und dennoch kompakt ist, lohnt ein Blick zum Harman / Kardon BDS 380: Herzstück des 2.1-Systems ist ein Blu-ray-Receiver inklusive WLAN, Bluetooth, NFC und MHL.

Musik aus dem Heimnetz

Der Blu-ray-Receiver ist 40 Zentimeter breit, 7,8 Zentimeter hoch, 28,3 Zentimeter tief und bringt 3,56 Kilogramm auf die Waage. Das optische Laufwerk akzeptiert alle gängigen Scheiben, also Audio-CDs, Video-DVDs, 2D- und 3D-Blu-ray-Discs sowie gebrannte Rohlinge (CD/DVD) mit komprimierten Foto-, Video- und Audio-Dateien. Alternativ werden die Dateien, darunter JPEG-Fotos, AVI-, MKV- und DivX-Videos sowie MP3-Titel (bis 320 kbps), von einem USB-Speicher abgespielt, für den an der Front ein passender Eingang bereitsteht. Hat man den Receiver per LAN oder WLAN ins Netz eingebunden, kann man die Dateien von einem Server im lokalen Netzwerk streamen, also von einem NAS-System, einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone. Neben dem offenen DLNA-Standard unterstützt der Receiver AirPlay für Computer mit iTunes beziehungsweise für iOS-Geräte. Mit einem Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray-Disc. Praktisch: Steht die Verbindung zum Router, lässt sich das System mit einem Smartphone oder einem Tablet (iOS und Android) steuern.

Schnittstellen und Ausgangsleistung

Die Rückseite des Receivers ist mit drei HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang besetzt, überdies gibt es einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, zwei analoge Audio-Eingänge, einen zweiten USB-Anschluss, eine Buchse für FM-Antennen, IR-Anschlüsse, einen Vorverstärkerausgang für den 200 Watt-Subwoofer sowie schraubbare Boxenklemmen. Dem HDMI-Ausgang hat das Unternehmen einen Audio-Rückkanal (ARC) spendiert, damit man das Tonsignal des Fernsehers ohne separates Kabel abgreifen kann – falls der Fernseher ebenfalls mit einem Rückkanal aufwartet. Dank MHL-Unterstützung (Mobile High Definition Link) gelangen Full HD-Inhalte von passenden Smartphones per HDMI zum Receiver, gleichzeitig werden die Akkus der mobilen Geräte mit neuer Energie versorgt. Mit an Bord ist nicht zuletzt ein Bluetooth-Modul zur drahtlosen Audio-Wiedergabe, wobei das Pairing eines NFC-fähigen Smartphones besonders komfortabel vonstatten geht. Das Gerät decodiert die Tonformate Dolby True HD und DTS Digital Surround, die Ausgangsleistung liegt bei 65 Watt pro Kanal.

Mit Musik aus Heimnetz hat der Receiver kein Problem, außerdem bietet er ein Bluetooth-Modul nebst NFC sowie zwei USB-Buchsen, wobei die vordere dank 2.1 Ampere Ladestrom auch mit dem iPad harmoniert. Für das 2.1-System BDS 380 verlangt Harman / Kardon gut 1150 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Harman/Kardon HK SURROUND 5.1 5.1 Lautsprecher System (Bluetooth,

    Lautsprecher Anzahl drahtlose Surround - Lautsprecher , 4, Anzahl drahtlose Subwoofer , 1, Netzwerk - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Harman / Kardon BDS 380

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Sleep Timer
  • Einmessautomatik
  • Bluetooth
  • NFC
  • Smartphonesteuerung
  • MHL-Unterstützung
  • AirPlay
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
  • Kopfhörer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby TrueHD
  • DTS
Gesamtleistung 130 W

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon BDS380 können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Harman / Kardon BDS 480Harman / Kardon BDS 780WSony BDV-N7200WPhilips HTB4150BBose Lifestyle 510Pioneer HTP-073Bose Lifestyle 520Bose Lifestyle 525Bose Lifestyle 535 Serie IIHarman / Kardon BDS 775