Gut (2,0)
3 Tests
Gut (1,9)
427 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung (RMS): 60 W
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Sprachas­sis­tent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Harman / Kardon Allure im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (382 von 500 Punkten)

    „Klangtipp“

    Platz 7 von 8

    „... Insgesamt liefert der Allure das ausgewogenste Klangbild aller getesteten Alexa-Lautsprecher und heimst daher in puncto Soundqualität die volle Punktzahl ein. In der Gesamtwertung fällt er aufgrund seiner Ausstattungsdefizite – keine Stereo-Kopplung, kein Multiroom-Betrieb, keine Kabelanschlüsse – allerdings ein wenig zurück. ...“

  • „gut“ (84 von 100 Punkten)

    3 Produkte im Test

    Ausstattung: 23 von 30 Punkten;
    Bedienung: 27 von 30 Punkten;
    Klang: 34 von 40 Punkten.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Pro: Bluetooth, Multiroom.
    Contra: keine Anschlüsse, kein Akku-Betrieb, kein Display, Deezer nicht unterstützt.“

zu Harman / Kardon Allure

  • HARMAN/KARDON Lautsprecher Allure HKALLUREPORBLK sw

Kundenmeinungen (427) zu Harman / Kardon Allure

4,1 Sterne

427 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
252 (59%)
4 Sterne
60 (14%)
3 Sterne
51 (12%)
2 Sterne
34 (8%)
1 Stern
26 (6%)

4,1 Sterne

427 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Allure

Allure

Für wen eignet sich das Produkt?

Vor allem Premiumkunden von Amazon können den WLAN-Lautsprecher Harman/Kardon Allure effektiv einsetzen. Er versteht sich als schicke Variante des intelligenten Lautsprechers Echo von Amazon. Zusätzlich zu einem vergleichbaren Funktionsumfang stehen ein besserer Klang und die interessante Optik mit der eingebauten Beleuchtung im Vordergrund.

Stärken und Schwächen

Der Lautsprecher sendet gleichmäßig in alle Richtungen aus. Dank der gedrungenen Form kommen insbesondere Bässe relativ gut zur Geltung. Mit einer echten Stereoanlage darf der Klang aber nicht verglichen werden. Durch den Einsatz von vier Mikrofonen verspricht Harman/Kardon, auch Sprachbefehle aus größerer Entfernung und trotz Nebengeräuschen aufnehmen zu können. Sind weitere Geräte im eigenen Netzwerk vorhanden, lässt sich über diverse Apps deren Steuerung vornehmen. Das reicht vom Fernseher bis zum Thermostat. Wer am Ende nicht vergisst, dass vor allem eine engere Bindung zu den Dienstleistungen von Amazon das Ziel ist, bekommt eine nette Spielerei. Abseits der Funktionen, die zwingend eine Internetverbindung voraussetzen, gibt es noch Bluetooth für das direkte Abspielen von Musik und eine veränderbare Beleuchtung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich zum Grundprodukt, dem Amazon Echo, beläuft sich die Forderung für den Allure mit derzeit veranschlagten 280 Euro auf knapp das Doppelte. Kann er die jeweiligen Ansprüche an die Klangqualität befriedigen, ist diese Summe noch akzeptabel, weil das Abspielen von Musik die zentrale Aufgabe des Lautsprechers ist. Zudem grenzt er sich mit seinem Design inklusive des eingebauten Lichts ein wenig ab vom Echo.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Harman / Kardon Allure

Technik
Leistung (RMS) 60 W
Anschlüsse
AUX-Eingang fehlt
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
WLAN-Dualband vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 16,6 cm
Tiefe 16,6 cm
Höhe 19,3 cm
Gewicht 2,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HKALLUREBLKAM, HKALLUREBLKEU

Weiterführende Informationen zum Thema Harman / Kardon Allure können Sie direkt beim Hersteller unter harmankardon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Zolo MojoOnkyo Smart Speaker P3Onkyo VC-GX30Amazon Echo (2. Generation)Amazon Echo PlusSonos OneGoogle Home MaxGoogle Home MiniTIBO Choros TapVifa Stockholm