• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10"
Arbeitsspeicher: 0,5 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hannspad (SN10T4)

Ver­bes­ser­tes Hanns­pad, das nicht über­zeugt

Wie das Online-Magazin „areamobile.de“ berichtet, hat der asiatische Hersteller Hannspree auf der IFA 2011 in Berlin ein neues Tablet vorgestellt. Bei dem als SN10T4 bezeichneten Gerät dürfte es sich um einen verbesserten Nachfolger des ersten Hannspad SN10T1 handeln, das als Schnupperangebot für Tablet-Neulinge einige Aufmerksamkeit einheimsen konnte. Wie jenes setzt auch das neue Modell wieder auf einen 10,1 Zoll großen Bildschirm und soll eine gute Ausstattung für wenig Geld bieten.

Laut areamobile soll die Auflösung des SN10T4 mit 1.280 x 800 Pixeln etwas höher ausfallen als beim ersten Modell mit 1.024 x 600 Pixeln. Darüber hinaus finde nun ein Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments mit 1 GHz Taktrate Verwendung, zuvor war es ein Nvidia Tegra 2 mit ebenfalls zwei Kernen á 1 GHz. Das TI-Modell gilt in Fachkreisen als überlegen, in Benchmark-Tests hat er oftmals leicht die Nase vorn. Zudem soll sein Ressourcen-Management den Akku des Gerätes stärker schonen.

Allerdings soll das Tablet dafür an anderer Stelle einen alten Fehler begehen: Auch hier würden wieder nur 512 Megabyte RAM-Speicher zum Einsatz kommen, etwas, was bereits bei vielen Billig-Tablets stark kritisiert wurde. Die restliche Ausstattung kann sich dagegen anscheinend sehen lassen: So berichtet areamobile.de von einer 5-Megapixel-Kamera auf der Geräterückseite, einer 2-Megapixel-Kamera auf der Gerätefront für die Videotelefonie, GPS, HDMI für die verlustfreie Übertragung von HD-Videos, Bluetooth und 16 Gigabyte internem Speicher. Der Speicher könne per microSD-Speicherkarte erweitert werden, der Internetzugang erfolge per WLAN.

Doch der magere RAM-Speicher und die Verwendung der als unausgewogen geltenden Android-Version 3.0 trüben das Bild erheblich: Wie das Online-Magazin weiter schreibt, habe das Tablet im Test stark geruckelt und sei von gelegentlichen Abstürzen geplagt worden. Ein wenig Hoffnung gebe es aber noch: Die Verkaufsversion Ende 2011 oder Anfang 2012 solle Android 3.2 verwenden – eventuell bessere sich damit auch der Gesamteindruck. Ein Preis sei indes noch nicht bekannt gegeben worden.

Datenblatt zu HANNspree Hannspad (SN10T4)

Display
Displaygröße 10"
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Prozessorleistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Archos 101 G9 TurboArchos 8.0 G9 TurboPackard Bell Liberty TabDell Streak 7 WiFiOdys LooxAmazon Kindle FireLenovo IdeaPad A1Prestigio Multipad PMP5080BSony Tablet S SGPT112 WLAN (32 GB)Lenovo Thinkpad Tablet 64GB WLAN + 3G (NZ72DGE)