ohne Note
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pakte Maus: Ja
Kabel­los (Funk): Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 2400 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Hama MW-600 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die Oberseite ist etwas schräg nach vorn gekippt, die Seitentasten klickt man mit dem Daumenknöcheln, was im Test gut funktionierte. ... Mit Ausnahme von Stoffmatten funktionierte der ... in der Auflösung vierstufig justierbare Sensor auf allen Test-Oberflächen eher ruckelig.“

Testalarm zu Hama MW-600

zu Hama MW-600

  • Hama, MW-600 Funk-Maus mit USB-C und USB-A (PC Maus kabellos mit 6 Tasten,
  • Hama Optische 6-Tasten-Funkmaus "MW-600", Dual-Modus »Mit USB-C/USB-A«, grau
  • hama MW-600 Maus kabellos schwarz
  • Optische Funkmaus »MW-600« mit Dual-Modus schwarz, Hama, 7x4.2x10.3 cm
  • Hama MW-600 - Maus - Für Rechtshänder - optisch
  • Hama MW-600 Kabellose Optische USB Maus für Rechtshänder Anthrazit, Schwarz
  • Hama 182616 MW-600 2400 DPI Maus Optisch (Schwarz)
  • Hama 182616 6-Tasten Maus, MW-600 - Schwarz
  • Hama MW-600 Funk Maus Optisch Ergonomisch Schwarz
  • Hama MW-600 Optische 6-Tasten-Funkmaus kabellose USB-Maus, 2400 dpi (Maus)
  • Hama, MW-600 Funk-Maus mit USB-C und USB-A (PC Maus kabellos mit 6 Tasten,

Kundenmeinungen (6) zu Hama MW-600

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

4,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MW-600

Ergo­no­mi­sche Mobil­maus, die bei der Ober­flä­che etwas wäh­le­risch ist

Stärken
  1. ergonomische Bauform
  2. zwei Funk-Dongles im Lieferumfang (USB-A und USB-C)
  3. Dongles im Gehäuse versteckt
Schwächen
  1. ungenau auf harten und glänzenden Oberflächen

Die MW-600 von Hama bietet einen guten Kompromiss zwischen klassischer und ergonomischer Bauform. Eine angeschrägte Oberseite sorgt für eine natürlichere Haltung des Handgelenks, disqualifiziert die Maus aber auch gleichzeitig für die linkshändige Nutzung. Die Platzierung der Seitentasten auf Daumenknöchel-Höhe ist ungewöhnlich, funktioniert aber in der Praxis gut. Trotz des voluminösen Gehäuses ist die MW-600 angenehm leicht. Der 2.400-dpi-Sensor ist präzise genug, sollte aber auf einer Stoff-Oberfläche genutzt werden. Auf harten und glänzenden Mauspads agiert die Maus ruckelig. Im Lieferumfang sind gleich zwei Funk-Dongles: Eines mit USB-C-Stecker und eines mit USB-A-Steckerform. Der Clou: Beide Dongles können im Gehäuse untergebracht werden, wodurch die MW-600 super für die Mitnahme geeignet ist – sofern Sie Ihr Stoff-Mauspad auch immer mitnehmen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Hama MW-600

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse fehlt
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 2400 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 70 x 103 x 42 mm
Gewicht 88 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 182616
Weitere Produktinformationen: Zwei Funk-Empfänger (USB-A, USB-C) erlauben durch Umschalten den Betrieb an zwei Computern gleichzeitig.

Weitere Tests und Produktwissen

Von Mäusen und Multitouch

MAC LIFE - Apples Magic Mouse ist ebenfalls bekannt. Die Bluetooth-Funkmaus bietet statt Tasten und Scrollrad eine berührungsempfindliche Oberfläche. Im Kontrollfeld Maus in den Systemeinstellungen lassen sich verschiedene Finger-Gesten konfigurieren. Zum Scrollen in Listen und Dokumenten wischt man mit zwei Fingern über die Maus. Beim Neukauf von Mac Pro und iMac gehört die Maus, die man ruhigen Gewissens als „Referenz-Maus“ bezeichnen kann, zum Lieferumfang. …weiterlesen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt - IK Multimedia will seine Apps ebenfalls iRingfähig machen und die Technologie für Hersteller von Gaming- oder Fitness-Apps anbieten. Rapoo Mio M10 Für gerade mal sechs Euro bekommt man die drahtlose Maus Rapoo Mio M10. Ihre Energie erhält sie von einer AAA-Batterie, die für neun Monate Betrieb reichen soll. Für die drahtlose Verbindung braucht die Maus einen USB-Empfänger, den man zum Transport in die Unterseite der Maus steckt. …weiterlesen

Geht's auch günstiger?

PC Games Hardware - Vom gut erreichbaren Cpi-Umschalter (Counts per Inch: entspricht Dpi) abgesehen hat die Kinzu V2 Pro Edition keine Extras auf Lager. Allerdings bietet der Hersteller mit der Steelseries-Engine eine umfangreiche Software an, die individuelle Einstellungen ermöglicht. Dazu gehören unter anderem die Festlegung der Polling-Rate sowie der Abtastrate für den Cpi-Schalter. …weiterlesen

Der Kabel-Guide: Peripherie & Netzwerk

com! professional - Die tatsächliche Datenübertragungsrate hängt aber meist nicht von eSATA, sondern von der externen Festplatte oder SSD selbst ab. Mechanische Festplatten liegen meist deutlich unter 300 MByte/s. Einige teurere SSDs können aber bereits Übertragungsraten von über 500 MByte/s erreichen. Geräte SATA ist ein Standard, um Daten von und zu einer Festplatte oder SSD zu übertragen. Dementsprechend gibt es nur externe Festplatten, SSDs oder Speichersticks mit eSATA-Anschluss. …weiterlesen