• Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 221 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
221 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inter­ne­tra­dio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
Blue­tooth: Nein
Wecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Hama IR 200

Inter­ne­tra­dio mit DLNA und UPnP

Hama schickt das IR200 ins Rennen. Hat man das Gerät per WLAN mit einem Router verbunden, dann lassen sich Radiosender aus dem Internet und dank DLNA- beziehungsweise UPnP- Unterstützung Audio-Dateien aus dem Heimnetz streamen.

DLNA- und UPnP-Funktion

Das WLAN-Modul unterstützt die IEEE-Normen 802.11 b/g mit Transferraten von bis zu 54 Mbit/s. Um Musik von einer DLNA-fähigen Quelle über das Radio abzuspielen und die Wiedergabe direkt an der Quelle zu steuern, muss man die DLNA-Funktion des Radios aktivieren und passende Software auf dem Quellgerät installieren. Bei einem PC braucht man Windows 7 und den Windows Mediaplayer. Für mobile Geräte mit Android-Betriebssystem rät Hama zu einer App namens Twonkey Mobile, während für iPhone, iPod touch und iPad eine „Awox MediaCTRL“ getaufte App erhältlich ist. Es werden auch andere Apps mit ähnlicher Funktionalität angeboten, hier kann man frei entscheiden. Deaktiviert man die DLNA-Funktion und wählt stattdessen den Punkt „UPnP“, dann lässt sich die Wiedergabe der Dateien, die auf einem UPnP-fähigen Computer freigegeben wurden, direkt am Internetradio steuern. Kompatibel sind die Formate MP3, WMA, FLAC, WAV, AAC und AAC+.

Radiosender aus dem Internet

Radiosender aus dem Internet findet man im Menüpunkt „Internetradio“. Bei der Sendersuche kann man nach bestimmten Kriterien filtern, und zwar nach „Weltweite Top 20“ mit dem Unterfilter „Genre“ sowie „Land/Region“ und „Lokale Station“. Überdies besteht die Möglichkeit, gezielt nach Sendern zu suchen. Beliebte Sender lassen sich in einer Favoritenliste speichern, wobei die Favoritenliste auf einer Plattform namens MyMedia You auch direkt im Internet verwaltet werden kann. Nach der Anmeldung wird das Radio mit dem Konto verknüpft. Fortan findet man Sender, die auf der Internet-Plattform als Favorit hinzugefügt wurden, im Menüpunkt „MymediaU“ des Radios. Für den gewünschten Bedienkomfort bürgen ferner ein Wecker samt Schlummerfunktion sowie ein Einschlaftimer. Externe Player werden per Aux angeschlossen. Mit an Bord des Radios sind zwei Lautsprecher, die mit jeweils fünf Watt belastet werden.

Für rund 100 EUR (amazon) bekommt man ein kompaktes Internetradio mit DLNA- und UPnP-Funktionalität. Wie es um den Klang des Hama IR200 bestellt ist, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hama Digitalradio DIR355BT DAB+/Internetradio/Bluetooth/App, schwarz

Kundenmeinungen (221) zu Hama IR200

3,9 Sterne

221 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
130 (59%)
4 Sterne
18 (8%)
3 Sterne
13 (6%)
2 Sterne
35 (16%)
1 Stern
24 (11%)

3,9 Sterne

221 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hama IR200

Audio-Formate MP3, WMA, FLAC, WAV, AAC, AAC+
Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 10 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 218 x 115 x 126 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Hama IR 200 können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: