Gut

2,2

ohne Note

Gut (2,2)

Hama Energiekosten-Messgerät Premium (47770) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    Genauigkeit: „gut“;
    Ablesekomfort: „gut“;
    Eigenverbrauch: „gut“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Hama Energiekosten-Messgerät Premium (47770)

Kundenmeinungen (130) zu Hama Energiekosten-Messgerät Premium (47770)

3,8 Sterne

130 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
57 (44%)
4 Sterne
23 (18%)
3 Sterne
26 (20%)
2 Sterne
16 (12%)
1 Stern
8 (6%)

3,8 Sterne

130 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Steckdosen & Zubehör

Datenblatt zu Hama Energiekosten-Messgerät Premium (47770)

Typ Messgerät
Features Energiemessung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00047770

Weiterführende Informationen zum Thema Hama Premium Energiekostenmessgerät (00047770) können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Sommer im Smart Home

CONNECTED HOME - Der Stromsammler überträgt den zwischengespeicherten Strom schließlich per USB ins Smartphone. 90 Euro kostet die solare Unabhängigkeit. Geladen und gesichert Für die vielfältigen USB-Gerätschaften wie Handy, Kamera oder MP3-Player hat auch Busch-Jaeger ein neues Produkt aufgelegt: die USB-Steckdose. Sie erleichtert das Aufladen der multimedialen Begleiter immens. Der Strom-Junkie braucht lediglich ein passendes Ladekabel - das inzwischen meist als Mini- oder Micro-USB-Format ausgelegt ist. …weiterlesen

„Donnerbalken“ - Geräte für Strom- und weitere Anschlüsse

Computer Bild - Nachteil: der hohe Preis. Gut: Das Belkin-Gerät schützt auch den Netzwerk-, Antennen- und Telefonanschluss. Nachteil: Der Schalter arbeitet nur einpolig, sodass die angeschlossenen Geräte im ausgeschalteten Zu- stand nicht sicher vom Stromnetz getrennt sind. …weiterlesen

Intelligente Zähler: „Stromkontrolle“

Finanztest - Die Kunden können dann auf Wunsch auch eine monatliche, viertel- oder halbjährliche Abrechnung bekommen. In Neubauten und grundsanierten Gebäuden müssen Energieversorger mit eigenem Stromnetz solche Smart Meters (englisch für intelligente Zähler) einbauen. Verbrauch sekundengenau ablesbar Von außen ähnelt der digitale Stromzähler dem alten schwarzen Zähler mit der Drehscheibe. Er wird auch an derselben Stelle montiert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf