Güde Eco Wheeler 415 P2 Test

(Benzinrasenmäher)
  • keine Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
  • Lautstärke: 83,8 dB(A)
  • Schnittbreite: 40,6 cm
  • Fangboxvolumen: 40 l
  • Empfohlene Flächengröße: 900 m²
  • Antriebsart: Benzin
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Benziner mit Defiziten beim Auffangen von Rasenschnitt

Stärken

  1. schnelles Starten
  2. Lautstärke ok
  3. einfache Schnitthöheneinstellung
  4. Hinterradantrieb

Schwächen

  1. unsauberes Schnittbild durch liegengebliebenes Gras
  2. Probleme beim Auffangen von Schnittgut
  3. fehlende Höhenverstellung des Griffs

Mähen

Mähkraft

Viel Leistung bringt der Motor des Güde nicht mit. Die Mehrheit der Nutzer ist jedoch mit seiner Kraft zufrieden und lobt sein schnelles Startverhalten. Der Mäher kürzt auch hohes Gras problemlos. Nur vereinzelt gibt es Kritik, weil der Motor nicht sofort anspringt oder die Drehzahl bei Belastung geringer wird.

Schnittbild

Das Mähergebnis ist mittelmäßig. So bleiben Schnittreste auf dem Rasen liegen. Das heißt entweder Reste zusammenharken oder mit dem Rasenmäher nochmal aufsammeln, was liegen geblieben ist.

Lautstärke

Herstellerangabe und Verbraucherempfinden liegen in diesem Punkt ein wenig auseinander. Die Nutzer sehen das Motorgeräusch positiv. Der Datenblattwert verrät jedoch, dass gerade beim Bearbeiten von großen Flächen ein Gehörschutz von Vorteil ist.

Bedienung

Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhe mit einem Hebel an allen Rädern gleichzeitig einzustellen, ist äußerst bequem und bei diesem Modell möglich. Außerdem ist es sehr einfach, zwischen den sechs Stufen hin- und herzustellen.

Fangkorb

Das Fangvolumen ist für einen Rasenmäher mit seiner Arbeitsbreite ok. Kritik gibt es für die Grasfangbox, die nicht bündig mit dem Chassis abschließt und somit nicht alles Gras auffängt. Zudem wird der Fangsack nicht richtig voll.

Führbarkeit

Güdes Modell zeigt sich agil und unterstützt Dich beim Manövrieren in Hanglage und im unebenen Gelände mit seinem Hinterradantrieb. Das leichte Vorankommen unterstützen die kugelgelagerten Räder ebenfalls.

Ausstattung

Arbeitsfunktionen

Mähen und Fangen sind die Grundausstattung des Rasenmähers, Extras wie Mulchkit oder Seitenauswurf gibt es nicht. Daher erreicht der Eco Wheeler nach unseren Bewertungskriterien nur eine dürftige Benotung.

Komfort & Sicherheit

Die Ausstattung ist Mittelmaß. Radantrieb, Fangbox und klappbarer Holm sind großartig. Wünschenswert aber ist auch ein höhenverstellbarer Griff, damit der Nutzer den Benziner an die eigene Körpergröße anpassen kann. Darüber hinaus fehlt ein Gartenschlauchanschluss, der das Reinigen des Mähdecks erleichtert.

Der Güde Eco Wheeler 415 P2 wurde zuletzt von Claudia am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Eco Wheeler 415 P2

Mäher mit Radantrieb in Güde Qualität

Der Eco Wheeler 415 P2 von Güde wird seinem Namen gleich in mehrfacher Hinsicht gerecht. Einerseits ist sein Benzinmotor sparsam im Verbrauch, andererseits schont er mit einem günstigen Preis das Budget des Käufers.

Solider 4-Takter für den großen Garten

Der Benziner ist mit einem Hubraum vom 99 Kubikzentimetern ausgestattet, was eine Leistung von 2 kW bringt. Damit läuft der gut 30 Kilogramm schwere Mäher mit immerhin 3 Kilometern pro Stunde. Eine stattliche Leistung, die auch für etwas größere Rasenflächen bis grob 900 Quadratmetern ausreicht. Die Schnittbreite beträgt dabei 41 Zentimeter. Um den Kaltstart des Motors zu erleichtern, ist eine Primerpumpe verbaut, mit der etwas Treibstoff in den Motorraum gesprüht werden kann. Gestartet wird der Motor per Seilzug. Kunden im Internet betonen dabei, dass der von Güde selbst entwickelte Motor verhältnismäßig leise läuft.

Wendig mit 2 in 1 Funktion

Schmales Gehäuse und geringes Gewicht - der Güde ist wendig und schnell um Bäume und andere Hindernisse herumgeschoben. Damit der Mäher auch auf unebenen Flächen gut vorankommt, sind die Räder kugelgelagert. Für die optimale Kraftübertragung des Radantriebs sorgen extragroße Hinterräder mit einem Durchmesser von 200 Millimetern, für die Vorderräder wiederum wurden 175 Millimeter gewählt. Der zuschaltbare Radantrieb ist einstufig. In Anwenderberichten ist allerdings zu lesen, dass der entsprechende Schalter etwas umständlich platziert sei. Der Güde ist ein 2 in 1 Mäher. Er schneidet und fängt den Schnitt. Dazu wird ein Fangsack mit einem Volumen von 40 Litern angebaut. Dessen Lebensdauer wird durch eine Verstärkung mit Kunststoff an der Unterseite vergrößert.

Klassische Stahlblechkonstruktion

An den Nutzerkomfort hat der Hersteller in Sachen Schnitthöhenverstellung gedacht. Diese kann zentral in sechs Stufen zwischen 30 und 75 Millimeter erfolgen. Der Messerraum ist dem aus Stahlblech gefertigten Gehäuse untergebracht. Damit der Benutzer daran lange seine Freude hat, sollte der Innenraum regelmäßig nach Gebrauch gereinigt werden. Während der Saison genügt das Ausbürsten mit einer groben Wurzelbürste, vor dem Winter ist dagegen auch einmal die Grundreinigung mit Wasser zu empfehlen. Die Wartungsarbeiten sollten aus Sicherheitsgründen selbstverständlich nur dann ausgeführt werden, wenn das Kabel von der Zündkerze abgezogen ist, um unabsichtliches Starten des Geräts zu verhindern.

Der Güde Mäher kann derzeit bereits für unter 200 EUR bei Amazon bestellt werden und bietet damit für einen Benziner mit Eigenantrieb ein beachtliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

zu Güde Eco Wheeler 415 P2

  • Güde ECO 415 Rasenmäher Wheeler

    Güde 95380 Eco Wheeler 415 P2 Benzin Rasenmäher

  • GÜDE ECO Wheeler 415 P 2 Benzin Rasenmäher 95380 Hinterrad-Antrieb 4-Takt NEU

    GÜDE ECO Wheeler 415 P 2 Benzin Rasenmäher 95380 Hinterrad - Antrieb 4 - Takt NEU

Kundenmeinungen (13) zu Güde Eco Wheeler 415 P2

13 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
4
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2

Datenblatt zu Güde Eco Wheeler 415 P2

Mähen
Lautstärke
83,8 dB(A)
Schnittbreite
40,6 cm
Minimale Schnitthöhe
30 mm
Maximale Schnitthöhe
75 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen
6
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen
40 l
Empfohlene Flächengröße
900 m²
Antrieb
Antriebsart Benzin
Motorleistung 1,9 kW
Elektrostart
fehlt
Seilzugstart vorhanden
Tankvolumen 1 l
Arbeitsfunktionen
Mulchen
fehlt
Seitenauswurf
fehlt
Laub sammeln
fehlt
Rasenkamm
fehlt
Vertikutieren
fehlt
Rasenlüften
fehlt
Komfort
Radantrieb
vorhanden
Fangbox vorhanden
Fangbox-Füllstandsanzeige
fehlt
Reinigungssystem
fehlt
Klappbarer Holm
vorhanden
Tragegriff fehlt
Abmessungen & Gewicht
Höhe 99 cm
Breite 48 cm
Tiefe 146 cm
Gewicht 30 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen