Gut (2,3)
2 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Antriebs­art: Elek­tro
Hydrau­lik­spal­ter: Ja
Netz­span­nung: 230 Volt
Max. Spalt­kraft: 6 t
Spal­thub: 48,5 cm
Mehr Daten zum Produkt

Güde Basic 6 T/W im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 5 von 5

    „Positiv: Sicherheitsschalter mit Not-/Aus-Tastenfunktion. Günstig.
    Negativ: Anlaufschwierigkeiten bei Temperaturen unter 5 °C. Schaltet im Belastungstest ab. Offener Aufbau. Spaltet Hartholz mit einer Länge über 70 cm schlecht. Hohe Leistungsaufnahme, höher als angegeben.“

  • „gut“ (89%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 4

    „... spaltet weiches und hartes Holz ohne Probleme, sofern dieses keine Aststellen aufweist. Ofenfertig geschnittene Stücke mit einer Länge von 33 cm werden sauber gespalten und die verstellbare Hubhöhe ermöglicht ein zügiges Arbeiten. ... ein preisgünstiges Gerät, welches gute Ergebnisse erzielt und für die häusliche Brennholzbereitung gut geeignet ist. Lediglich astige Hölzer bereiten Schwierigkeiten.“

Kundenmeinungen (5) zu Güde Basic 6 T/W

3,2 Sterne

5 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (40%)

3,2 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Optimales Preis-/ Leistungverhältnis

    von Trike-Racer
    • Vorteile: kompakte Abmaße, sehr zuverlässig
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Handwerker

    Haben ihn jetzt, im Januar, bei der Kälte gekauft und direkt, an mehreren aufeinander folgenden Tagen, unser Holz, ca. 4 - 5 Raummeter, gespaltet. Konnte keine negativen Eigenschaften feststellen. Bin selbst Maschinenbautechniker und denke, das man für einen Preis von 379,00 € ... ein optimal ausgewogenes Gerät bekommt. Es gibt natürlich immer wieder Leute die was zu meckern haben werden, aber wir wollten ein Gerät mit 230 V Anschluß.
    Zu den von manchen Leuten genannten Anlaufschwirigkeiten, kann man nur sagen, das man IMMER erst die Bedienungsanleitung lesen sollte. Wenn ich eine Note abgeben müsste, wäre es eine glatte 1 !!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Basic 6 T/W

Spalt­kraft satt zu gerin­gen Kos­ten

Nicht jeder ist so agil und sportlich, sein Kaminholz mit der Spaltaxt selbst herrichten zu können. Genau an diese Klientel richtet sich Güde mit dem Basic 6T/W. Für nahezu die Hälfte der Kosten, wie sie für einen vergleichbar kräftigen Holzspalter fällig sind, spaltet man mit diesem Gerät langes wie kurzes sowie hartes und weiches Holz bequem und ohne Kraftaufwand. Nur mit den Astkernen hat es der Spalter nicht sió recht.

Drei Spaltlängen

Auch wenn der Güde an jeder 230-Volt-Steckdose Anschluss findet, mit 3.000 Watt Leistungsaufnahme erzeugt er dennoch einen enormen Spaltdruck von 6 Tonnen. Die Höhe des Arbeitstischs kann in 3 Stufen auf 570, 770 und sogar 1.060 Millimeter verstellt werden. Ist der Motor einmal warmgelaufen, schiebt sich das Spaltmesser aus Spezialstahl mit einer Geschwindigkeit von 4 bis 5 Zentimetern pro Sekunde ins Holz.

Überlastungsschutz

Falls die Hydraulik dennoch an ihre Grenzen stoßen sollte, verhindert ein Thermo-Überlastschutz die Beschädigung des Antriebs. Wie mittlerweile alle Vertikal-Holzspalter arbeitet man auch beim Basic mittels einer zweihändigen Sicherheitsbedienung, in diese ist zudem ein Handschutz integriert. Alle Stahlteile des Güde sind pulverbeschichtet. Eine Schalter-Stecker-Kombination mit Nullspannungsauslöser, sowie eine vierseitige Säulenführung ist ebenso vorhanden. Das Wärme leitende Alu-Gehäuse sorgt zudem für eine lange Einschaltdauer.

Schnell verstaut

Der robuste Spalter bringt rund 100 Kilogramm auf die Waage und sollte, obwohl Fahrgestell und Standfüße relativ schmal ausgefallen sind, recht standfest dastehen.Zudem dürfte das Gerät nach der Arbeit mithilfe der leichtgängigen Räder bequem in die nächste Werkstattecke geschoben werden können.

Fazit

Im Vergleich zu anderen Vertikal-Holzspaltern auf dem Markt bekommt der Hausbesitzer, der viel Brennholz herzurichten hat, mit dem Basic zu überschaubaren Anschaffungskosten einen wirklich kräftigen Spalthelfer in seinen Werkzeugpark. Wer dazu noch damit leben kann, dass der Holzspalter offenbar mit Ästen im Holz nicht so gut zurechtkommt, findet für lediglich rund 365 EUR viele Qualitätsmerkmale an der insgesamt sehr leistungsstarken Maschine.

Datenblatt zu Güde Basic 6 T/W

Technische Daten
Antriebsart Elektro
Arbeitsposition Vertikalinfo
Hydraulikspalter vorhanden
Leistung 3 kW
Netzspannung 230 Volt
Rücklaufgeschwindigkeit 12 cm/s
Spaltgeschwindigkeit 5 cm/s
Spaltleistung
Max. Spaltkraft 6 t
Max. Spaltgutdurchmesser 40 cm
Max. Spaltgutlänge 106 cm
Spalthub 48,5 cm
Ausstattung
Spaltwerkzeug Keil
Verstellbarer Tisch vorhanden
Zweihand-Bedienung vorhanden
Transportrollen vorhanden
Seilwinde fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 150 cm
Länge 77 cm
Breite 60 cm
Gewicht 96 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Güde Basic 6T/W können Sie direkt beim Hersteller unter guede.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Scheppach Ox 1-650Woodster Iv60Al-Ko Vertikalspalter mit Hydraulik LHS-5500Güde W 520/5,5T UGBayerwald Maschinen BW 60/9 EGüde DHH 1050/10TPScheppach HL 1010Zipper ZI-HS10PTHMG HSP 10M-DZLumag HOS 8-230