• Befriedigend

    3,2

  • 2 Tests

85 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 48"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 48 VLE 5520 BG im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 3 von 5

    Bild (40%): „ausreichend“ (3,6);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,9).

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Grundig 48 VLE 5520 BG

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Grundig 43 GUA 7100 Barcelona LED TV UNY000

Kundenmeinungen (85) zu Grundig 48 VLE 5520 BG

4,3 Sterne

85 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
50 (59%)
4 Sterne
20 (24%)
3 Sterne
8 (9%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
3 (4%)

4,3 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Drei HDMI-​Ein­gänge

Blu-ray-Player und andere Quellen kontaktieren den 48 VLE 5520 BG über drei HDMI-Eingänge. Separate TV-Receiver müssen nicht angeschlossen werden, schließlich hat Grundig einen Triple-Tuner für Antenne, Kabel und Satellit verbaut.

Multimedia vom USB-Speicher

Alle drei HDMI-Eingänge unterstützen die von Grundig als „DigiLink“ bezeichnete CEC-Funktion zur Steuerung externer Geräte. Von einem integrierten Audio-Rückkanal (ARC), der ein separates Kabel zu einem AV-Receiver mit ARC-Unterstützung überflüssig machen würde, ist im Datenblatt keine Rede, demnach muss das Tonsignal des Flachbildfernsehers entweder über den optischen Digitalausgang oder über die Kopfhörerbuchse ausgegeben werden. In Sachen Konnektivität wirft der 48-Zöller außerdem zwei USB-Ports, einen CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote sowie einen Scart- und einen VGA-Eingang in die Waagschale. Nach Anschluss eines USB-Speichers kann man Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine Sendungen aufnehmen (PVR-Funktion) oder zeitversetzt Fernsehen (Timeshift).

1920 x 1080 Pixel auf 121 Zentimetern

Digitale Fernsehsender empfängt der 48-Zöller via Antenne in Standardqualität beziehungsweise via Kabel und Satellit in SD- und HDTV-Qualität. Weil es keinen Netzwerkanschluss gibt, weder kabelgebunden (LAN) noch drahtlos (WLAN), muss man auf HbbTV und folglich auf die Mediatheken der TV-Sender verzichten. Für die Qualität der intern wie extern zugespielten Bilder bürgt ein LC-Display mit 121 Zentimetern in der Diagonale, das 1920 x 1080 Pixel auflöst und mit einer Picture Perfection Rate (PPR) von 200 Hertz beworben wird, was auf eine saubere Darstellung schneller Bildfolgen hoffen lässt. Der Stromverbrauch bleibt dank effizientem LED-Hintergrundlicht überschaubar: Im Standardbetrieb soll die Leistungsaufnahme bei 85 Watt liegen, somit reicht es zu einer Plakette der Energieeffizienzklasse A.

Auf der Haben-Seite stehen Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S2, drei HDMI-Eingänge sowie zwei USB-Ports zur Multimedia-Wiedergabe. Weitere Zusatzfunktionen bietet das Gerät nicht. Wer damit leben kann, bekommt den 48-Zöller bei amazon für 530 EUR.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig 48 VLE 5520 BG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 48 VLE5520 BG können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: