Gut

1,6

Gut (1,6)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Graham Audio Chartwell LS6/f im Test der Fachmagazine

  • 83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“,„Geheimtipp“

    4 Produkte im Test

    „Sehr vollständige und natürliche Box, die monitorhafte Transparenz mit audiophiler Musikalität verbindet. Bass sehr tief, Raum plastisch-weit, kann alles außer laut spielen. Ein Geheimtipp!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Graham Audio Chartwell LS6/f

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Graham Audio Chartwell LS6/f

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 2
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 40 Hz – 20 KHz
Widerstand 8 Ohm
Schalldruckpegel 87 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 32 cm
Tiefe 32 cm
Höhe 96 cm
Gewicht 21 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kompakt und musikalisch

stereoplay - Um die Homogenitäts-Ideale dieses Nahfeldmonitors mit den modernen Ansprüchen an eine erwachsene HiFi-Box zu verbinden, entstand bei Graham das Projekt Chartwell LS 6, das es sowohl als üppig dimensionierte (17 Liter netto umfassende) Kompakte als auch als kleine Standbox gibt und das auf etwas modernere Chassis-Technik zurückgreift. Beiden gemein ist die Verwendung eines Reflexrohrs, um den Tiefgang und die Pegelkapazitäten im Bass zu erhöhen und den Tiefmitteltöner zu entlasten. …weiterlesen

Sieben auf einen Streich

Klang + Ton - Und damit war die Idee geboren: Wir gucken mal, was auf Basis der Maxi-AL noch so geht. Um halbwegs vergleichbare Resultate zu erzielen, wurde die Gehäusebreite auf 20 Zentimeter festgeschrieben und das originale Filter zur Pflicht erklärt. Geraume Zeit später luden wir dann Lautsprecher und deren Erbauer nach Duisburg ein und "verköstigten" die Ergebnisse - sowohl gehörmäßig als auch messtechnisch. …weiterlesen

Im Reich der Mitte

stereoplay - Obwohl die Quadral eher zu den Kleinen im Feld zählte, blieben diese Eigenschaften auch im hoch angesiedelten Grenzbereich erhalten. So konnte die Platinum 220 die ASW und Canton dynamisch locker schlagen, nur Focal und Nubert besaßen noch etwas höhere Reserven. VISONIK EVOLUTION 3 Die größte Auffälligkeit an der kleinen Evolution 3 ist der entgegen den üblichen Gepflogenheiten unterhalb des Tiefmittelkonus montierte Hochtöner, der mit einer Membran aus gutmütig weichem Gewebe bestückt ist. …weiterlesen

Lautsprecher ohne Kabel

HiFi Test - Praxistest Wir starteten mit der klassischen Kabel-Variante, um uns in die klanglichen Eigenschaften von Quelle und Lautsprecher "einzuhören". Wie üblich haben wir dabei auf Feindynamik, Klangfarben, räumliche Abbildungsgenauigkeit und Spielfreude der Kette geachtet - alles prima soweit. Nach vier bis fünf Titeln diverser Test-CDs haben wir auf die Funklösung von Teufels Rearstation umverkabelt und unsere Titelauswahl wiederholt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf