• Ausreichend 3,9
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0-​III (bis 36 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Graco Milestone im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,9)

    37 Produkte im Test

    Unfallsicherheit (50%): „ausreichend“;
    Handhabung (40%): „befriedigend“;
    Ergonomie (10%): „befriedigend“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.

Kundenmeinungen (3) zu Graco Milestone

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Graco Milestone

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 8,8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0-III (bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter vorhanden
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Keiner für alle

Stiftung Warentest 6/2017 - Aber auch aus früheren Tests sind noch sehr viele gute Autokindersitze erhältlich Neben den vielen guten, einigen befriedigenden und zwei ausreichenden Gesamtnoten, darunter für Graco, heißt es im Test viermal Mangelhaft. Der Casualplay Multipolaris Fix verfügt über einen Fangkörper, der wie ein Tisch vor dem Bauch des Kindes liegt, und um den sich der Autogurt spannt. Er soll das Kind in einer sicheren Position halten. Bei anderen Modellen klappt das. …weiterlesen