WA 60125 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Freistehend: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 10670 l/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+
Füllmenge: 6 kg
Farbe: Weiß
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WA 60125

Eigentlich nicht mehr zeitgemäß

Den Waschmaschinenmarkt hat eine nie zuvor gekannte Welle der Sparsamkeit erfasst. Selbst Geräte der preiswerten 400-Euro-Klasse erzielen mittlerweile fast mühelos Verbrauchswerte, die sie jeweils in die beste Energieeffizienzklasse A+++ katapultieren. Angesichts dieser Entwicklung fällt es schwer, einer Waschmaschine wie der Gorenje WA 60125 eine Empfehlung auszusprechen. Denn zwar punktet das Gerät mit einem sehr niedrigen Kostenpunkt von 330 Euro (Amazon), das war es dann aber im Grunde auch schon.

Hoher Strom- und noch höherer Wasserverbrauch

Auf der anderen Seite der Medaille scharen sich eher durchwachsene Verbrauchswerte. Mit ihren 173 kWh Stromverbrauch im Jahr positioniert sich das 6-Kilogramm-Modell nur in der mäßig guten Energieeffizienzklasse A+, das sind immerhin über 20 Prozent mehr an Stromverbrauch. Noch verschwenderischer wird es beim Wasserverbrauch: Mit 10.811 Liter je Jahr (gerechnet auf 220 Standardwaschgänge, welche die Industrie für einen Normalhaushalt zugrunde legt) verbraucht die Maschine satte 35 Prozent mehr als es aktuell für ordentliche Maschinen angenommen wird.

Selbst im eigenen Haus gibt es bessere Konkurrenz

Natürlich kosten diese besseren Geräte noch einen Tick mehr. Doch ist der Unterschied mit 70 Euro wirklich dermaßen groß, dass man dafür diesen satten Mehrverbrauch in Kauf nimmt? Schon Gorenje selbst als bessere Modelle im Angebot. Eine WA 70149 ist für lediglich 30 Euro (!) mehr zu haben und bietet auf die gleichen Abmessungen und den gleichen Wasserverbrauch eine höhere Zuladung (7 Kilogramm) und die Energieeffizienzklasse A+++. Da ist beim besten Willen nicht ersichtlich, warum man hier zugreifen sollte.

Schwache Schleuderleistung und hoher Lärmpegel

Zumal es noch weitere Schwächen der Maschine gibt. So schafft es dieses Modell anders als die Schwester aus dem eigenen Haus nur in die Schleuderklasse B, was angesichts von nur 1.200 Umdrehungen je Minute auch kein Wunder ist. Hinzu kommt ein vergleichsweise hoher Lärmpegel. Mit 59 dB(A) im Waschmodus bewegt sich das Niveau auf demjenigen alter Waschmaschinen. Die Gorenje WA 60125 ist 50 Prozent lauter als die bessere Konkurrenz. Auch beim Schleudern bewegt sie sich nur auf mittelmäßigen 74 dB(A), wenn dieser Wert im Verhältnis zur Konkurrenz auch schon besser dasteht. Dennoch: Die WA 60125 ist verschwenderisch und eher laut – da orientiert man sich besser zu einem anderen Modell um.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gorenje WA844T Waschmaschine Freistehend Weiß

    Energieeffizienzklasse A + + + , Gorenje WA844T Waschmaschine Freistehend Weiß

  • INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U/Min., A+++, We

    Energieeffizienzklasse A + + + , INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U / Min. , A + + + , We

Datenblatt zu Gorenje WA 60125

Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 10670 l/Jahr
Energieeffizienzklasse A+
Waschen & Schleudern
Füllmenge 6 kg
Schleuderdrehzahl 1200 U/min
Lautstärke beim Schleudern 74 dB(A)
Wichtige Sonderprogramme
Schnelle Wäsche vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 60 cm
Gewicht 72 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Miele W6500WPS EcoMiele W 3164WSS Edition 111Miele W3371 WPS Edition 111Gorenje WA 7435Bauknecht WAT UNIQ 65 AAASiemens WP12T254/01Bauknecht WAT Plus 622 DiPrivileg PWT 3626 ZGorenje W8665l/lMiele W 5889 WPS EcoComfort