Gore Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke 1 Test

(Funktionsjacke)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon), Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Gore Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke im Test der Fachmagazine

    • outdoor

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Ob Speedhiking und Trailrunning im Winter, Skitourengehen oder Langlauf, Gorewear liefert mit der H5 eine klasse Softshell für sportive Outdoorer.“  Mehr Details

zu Gore Running Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke

  • GORE WEAR H5 Herren Jacke mit Kapuze GORE WINDSTOPPER, S, Schwarz/Dunkelgrau

    Herren Wanderjacke für kalte Wetterbedingungen Schmale Passform / bevorzugt zum Wandern, Reflektierende Details GORE ,...

  • GORE WEAR H5 Isolierte Herren Jacke mit Kapuze GORE-TEX SHAKEDRY, L,

    Leichte Herren Jacke für kalte Wetterbedingungen Schmale Passform / bevorzugt zum Wandern, Reflektierende Details GORE - ,...

  • GORE WEAR H5 Isolierte Herren Jacke mit Kapuze GORE-TEX SHAKEDRY, S,

    Leichte Herren Jacke für kalte Wetterbedingungen Schmale Passform / bevorzugt zum Wandern, Reflektierende Details GORE - ,...

  • GORE WEAR H5 Isolierte Herren Jacke mit Kapuze GORE-TEX SHAKEDRY, XL,

    Leichte Herren Jacke für kalte Wetterbedingungen Schmale Passform / bevorzugt zum Wandern, Reflektierende Details GORE - ,...

  • Gore Wear Women's H5 GORE-TEX Shakedry? Insulated Jacket - Jacken 40 Damen
  • Gore Wear H5 GORE-TEX Shakedry? Insulated Jacket -

Einschätzung unserer Autoren

Gore Bike Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke

Hält Wind und Kälte bei vielen Outdooraktivitäten ab

Stärken

  1. warm
  2. winddicht
  3. atmungsaktiv
  4. kleines Packmaß

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Mit der H5 Gore Windstopper scheint Gore Bike Wear alles richtig gemacht zu haben. Zwar gibt es derzeit kaum Testberichte und auch Kunden halten sich mit Rezensionen zurück, aber die bisherigen sind sowohl für das Damen- als auch das Herrenmodell äußerst positiv. Ein kleines Packmaß, ein geringes Gewicht, eine gute Wärmeisolierung bei hoher Atmungsaktivität - das sind die Merkmale, die den Kunden gut gefallen. Eine Trägerin lobt ganz besonders den Nackenwärmer, der in die Kapuze integriert ist und nach vorn gezogen auch als Gesichtsschutz dient. Auch an den verschiedenen Taschen finden Kunden Gefallen. Das Damen- und das Herrenmodell unterscheiden sich ein wenig im Schnitt, sind von ihrer Funktionalität her jedoch gleich. Kundinnen würden sich eine größere Farbauswahl wünschen, aber das ist auch schon die einzige Kritik, die bisher laut wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gore Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
Material
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Gore Bike Wear H5 Gore Windstopper isolierte Kapuzenjacke können Sie direkt beim Hersteller unter gorewear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kuschel-ALARM

ALPIN 3/2012 - Und das tut sie bei Wind (oder Fahrtwind). Bei windigem Wetter ist ein Fleece als oberste Schicht daher sicherlich nicht das Mittel der ersten Wahl. Da muss dann noch eine dünne, winddichte Hülle, also eine Hardshell drüber, die den Wind abhält. Mit dem Problem, dass diese Kombination dann schon wieder sehr warm ist. Auf der anderen Seite haben Fleece keine Membrane wie beispielsweise Softshells. …weiterlesen

Bei Wind und Wetter

Mein Pferd Nr. 1 (Januar 2012) - Leichte Funktionsmaterialien werden kombiniert mit modischem Design und nützlichen Details. "Die würde ich auch privat tragen - eigentlich zu schade für den Stall", war ein Satz, der mehrmals in der Redaktion fiel. Und so haben wir den Test spontan erweitert und die Jacken auch im Alltag getragen. Beispielsweise auf langen Spaziergängen mit dem Hund oder auf dem Fahrrad. Wichtig war uns eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit im Sattel und neben dem Pferd. …weiterlesen

Nur jede zweite hält dicht

Stiftung Warentest (test) 12/2004 - Das ermöglicht eine Membran oder Beschichtung unter dem Oberstoff. Sie lässt den Wasserdampf des Schwitzenden durch, hält aber die Regentropfen ab. Gore-Tex, eine hauchdünne Membran mit Mikroporen, hat dieses Prinzip bekannt gemacht. Doch mittlerweile sind auch ganz anders funktionie- rende Membranen und Beschichtungen auf dem Markt Und das Testergebnis zeigt: Es muss nicht immer eine Gore-Tex-Membran sein – auch andere Systeme wie die Hyvent-Beschichtung von North Face erfüllen den Zweck. …weiterlesen

Wenn's richtig pfeift

aktiv Radfahren 9-10/2011 - Ein erfrischender Ventilator soll da schon mal zweckentfremdet worden sein. In diesem Jahr ist alles ganz anders. Das Glück war uns hold, das Wetter uns ziemlich wohl gesonnen und wir konnten unsere Windjacken endlich im passenden Ambiente ausgiebig testen. Aber hey, bevor Sie jetzt denken, „da tickt einer nicht ganz sauber“, irgendetwas Positives muss man diesem verkorksten Sommer doch abgewinnen. Und ist es nicht letztlich super, wenn einem der Zufall so in die Hände spielt? …weiterlesen

Top Funktion

aktiv Radfahren 3/2009 - So besteht die Norrona in der Front, im Nierenbereich und in der vorderen Partie der Arme aus regen- und winddichtem Stoff. Der Rest ist ein dünner Softshell-Stoff, der winddicht, wasserabweisend und sehr atmungsaktiv ist. Details wie ein ausklappbarer Handschutz mit Daumenschlaufe und das Sichtfenster am Handgelenk für den optimalen Blick auf die Funktionsuhr und eine MP3-Napoleontasche mit Schlitz für den Kopfhörer sind selten, aber sehr praxisgerecht. …weiterlesen

Allrounder zum Wohlfühlen

Wanderlust 2/2011 - Durch den Schneefang gut für winterliche Touren, durch den hervorragenden Klimakomfort auch gut für sportlichere Touren und durch den verlängerten Rücken auch zum Biken geeignet. Details: Arm mit verschließbaren Bündchen, zwei Fronttaschen, eine Napoleontasche (nur Herrenjacke), Kordelzug am Jackensaum, 1-Weg-Frontreißverschluss Wetterschutz: Wind- und wasserabweisendes Dryprotect-Softshell Fazit: Günstigste Jacke im Test. …weiterlesen