• Gut 1,7
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Kos­ten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Übersetzer App

  • Übersetzer App (für iOS) Übersetzer App (für iOS)
  • Übersetzer App 2.1.1 (für iOS) Übersetzer App 2.1.1 (für iOS)
  • Übersetzer App 3.0.10 (für Android) Übersetzer App 3.0.10 (für Android)
  • Übersetzer App (für Android) Übersetzer App (für Android)
  • Mehr...

Google Übersetzer App im Test der Fachmagazine

  • Note:1,49

    Platz 1 von 11 | Getestet wurde: Übersetzer App (für Android)

    „... zwingend auf eine Internetverbindung angewiesen. Von dieser Einschränkung abgesehen, hat sie sich im Test als vielseitigste aller Übersetzungshilfen erwiesen ... Die Qualität der Übersetzungen ist meist brauchbar, die Geschwindigkeit vom Original bis zur Übersetzung erstaunlich hoch. Das Design erscheint, googletypisch, schlicht und funktional.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Übersetzer App (für Android)

    „Pro: Vollkommen kostenlose App; Brauchbarer Konversationsmodus; Integration des googl'schen Schilderübersetzers ‚Word Lens‘.
    Contra: Übersetzungsqualität nicht perfekt; Die Live-Übersetzungsfunktion von Word Lens übersetzt immer nur zwischen Englisch und den angegeben Sprachen.“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: Übersetzer App (für Android)

    „Sehr einfache Handhabung. Texte können auch fotografiert werden. 65 Sprachen. Übersetzungen sind teilweise falsch.“

  • „gut“ (2,33)

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: Übersetzer App 2.1.1 (für iOS)

    „Unter iOS liefert die App die beste Spracherkennung, aber weniger Funktionen als die Android-Version ... unter iOS fehlt der Offline-Modus - das kostete den Testsieg.“

  • 4 von 5 Sternen

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Übersetzer App (für Android)

    „Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub: Die Google-App übersetzt Text in 64 und Spracheingaben in 13 Sprachen. Das klappt ausgesprochen gut. Sogar ins Mikrofon gesprochene Wörter und Texte werden gut erkannt. Der Haken: Für die Übersetzung ist eine Internetverbindung nötig.“

  • Note:1,4

    Platz 1 von 4 | Getestet wurde: Übersetzer App (für iOS)

    „Plus: Übersetzung in natürlicher Sprache und von Fotos, sehr viele Sprachen im Angebot.
    Minus: Funktioniert nur mit Datenverbindung, längere Sätze manchmal fehlerhaft“.

  • „gut“ (1,59)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Übersetzer App 3.0.10 (für Android)

    „... Dank kostenloser deutscher Download-Sprachpakete lässt sich diese auch offline nutzen. Zudem bietet sie den besten Mix aus Bedienung und Übersetzung. Aufwertung: Unter Android gibt’s eine Schrifterkennung (OCR) für Texte auf Fotos. ... Die Android-App war der beste Dolmetscher im Test. ...“

Weitere Tests & Produktwissen

Tastaturen für Android

E-MEDIA 8/2015 - Das Beste aber ist, dass keine zusätzliche Hardware erforderlich ist, denn die vorinstallierten Tastaturen lassen sich durch alternative Keyboards-Apps ersetzen. Für Android-Smartphones gibt es im Google Play Store dutzende Tastaturen schon ab null Euro. Das wirft natürlich die Frage auf, für welche man sich entscheiden soll. Um Ihnen Frusterlebnisse beim Durchprobieren zu ersparen, haben wir zahlreiche Keyboards getestet und stellen Ihnen hier die besten sechs vor. …weiterlesen

Start your Engines

iPadWelt 1/2015 - Früher einmal gehörten die hochklassigen Autorennen stets zu den teureren Spielen und schreckten mit hohen Einstandspreisen ab. Mittler weile gehen fast alle Hersteller zur Freemium-Strategie über, bei der die eigentliche App zwar kostenlos ist, man aber für allerlei Dinge während des Spiels zahlen soll. …weiterlesen

App-Highlights im September

SFT-Magazin 9/2014 - Durch Klicken auf einen Listeneintrag erhalten Sie zudem nützliche Informationen wie Höhenlage, Breiten- und Längengrad oder Entfernung zu Ihrem Wohnort. Einfach klasse! Fotobearbeitung Adobe Photoshop Express Die bekannte Fotobearbeitungssoftware Photoshop ist nun in einer neuen Version für mobile Endgeräte verfügbar. Auf Bildern können rote Augen entfernt oder auch Objekte freigestellt und mit Effekten versehen werden. …weiterlesen

Caramel App

Beat 10/2014 - Holderness Media betritt mit seiner App Caramel gewiss kein Neuland in der Entwicklung von virtuellen Effektgeräten. Bereits vier Apps zur Veredelung von Audiosignalen zählen zu ihrem Repertoire. Neben Echo- und Reverb-Prozessoren gibt es auch eine Flanger-App, die für ausgefallen Modulationen steht. Da kommt ein virtueller Verzerrer wie Caramel gerade recht. Aber ist es nur ein Krachmacher oder ein echter Veredler? Eingeklinkt! …weiterlesen

Fotobücher auf dem iPad erstellen - so geht's

iPad Life 3/2014 - Außerdem können Sie einen Titel vergeben und auf der letzten Seite des Fotobuchs vielleicht auch eine persönliche Widmung hinterlassen. Für großartig kreative Einfälle ist aber kaum Raum. Hinter dem Button "Bearbeiten" gibt es keine Funktionen, um die Bilder farblich aufzupolieren. Außerdem können Sie keine Fotobuchseite als Collage mit mehreren Bildern gestalten. Ein Foto füllt immer genau eine Seite. Extra: Es gibt auch eine Facebook-App von Clixxie. …weiterlesen

Sonic Dash

iPhoneWelt 5/2013 (August/September) - Im Mär z star tete Sonic Dash zu einem Preis von rund 1,59 Euro, wurde vor Kurzem aber in einen Kostenlostitel umgewandelt. Das ist zwar schön, dafür werden jetzt leider gefühlt zu jeder Gelegenheit In-App-Käufe feilgeboten. Zudem führen die käuflichen Extras dazu, dass die Highscore-Listen überflüssig werden: Wer am meisten Bonusobjekte kauft, ist sicher der Beste. Das Vorbild von 1992 In einem Bonuslevel von "Sonic 2" wanderte die Kamera hinter den blauen Igel. …weiterlesen

Apps - kleine Alleskönner

aktiv laufen 1/2014 - Denn die Trainingspläne werden anhand der User-Daten und der Zielformulierung individuell angepasst. Dahinter steckt viel Arbeit und einige Jahre Erfahrung. Mittlerweile klappt das aber so gut, dass der Hersteller nicht ohne Stolz behaupten kann, dass vier von fünf Läufern mit der App ihr gestecktes Ziel auch erreichen. Die App harmoniert sehr gut mit der Website my.asics.de, wo ich mir alle Trainingsdaten nochmal genau anschauen kann. …weiterlesen

Die zweite Chance

video 11/2013 - die sich am Silvesterabend freiwillig in eine Berliner Nervenklinik einweisen lässt, da sie den Informationsüberfluss aus sozialen Netzwerken nicht mehr erträgt und ihre Identität sucht. Im Zusammenspiel mit Facebook und einer Website lässt die App About:Kate die Grenzen zwischen der realen und der virtuellen Welt verschwimmen. Der Zuschauer springt zwischen der Betrachter-, Akteur- und Regisseur-Rolle. …weiterlesen

Kaufen statt sparen

Stiftung Warentest 6/2013 - Navfree kennt keine Hausnummern. Für Ortsfremde unbrauchbar. Anzeige. Apples Karten haben kaum Kontrast. Googles Routenpfeile sind etwas zu dünn. Einen Nachtmodus bieten beide nicht. Kaum Hilfe. Viele Hersteller halten ihre Navi-Apps für selbsterklärend. Nur Garmin, Google, Skobbler bieten Hilfen. Größe. Skobbler Europa umfasst 4,3 Gigabyte. Wer nur Deutschland lädt, spart Platz. Apple und Google laden keine Karten aufs Gerät, brauchen daher stets Datenverbindungen. Werbung. …weiterlesen

Spiele-Nachschub

PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) - PBA Bowling 2 PBA Bowling 2 bietet kurzweilige Unterhaltung in netter Optik und ist das perfekte Spiel für Fans des amerikanischen Sports. Das in den App-Stores von Apple, Google und Amazon erhältliche Spiel ist eine gelungene Umsetzung mit einfachen Regeln: Sie stoßen die Kugel mit dem Ziel, alle Pins umzuwerfen. Sie bewegen die Kugel wahlweise mit dem Finger oder indem Sie Ihr Smartphone oder Tablet nach hinten kippen. …weiterlesen

Mobile Fingerspiele

segeln 7/2012 - Dazu wird im Plotter ein WLAN-Hotspot erzeugt, mit dem sich das Tablet verbinden lässt. Innerhalb des Netzwerks kann der Plotter nun seine Daten an das iPad senden, die dort über eine spezielle App ausgelesen und dargestellt werden. Bis vor kurzem geschah es bei Raymarines neuer Plotterserie ausschließlich auf einfachem Weg, indem das Plotterbild einfach eins zu eins auf dem iPad gespiegelt wurde. Eine Bedienung des Plotters über das iPad war hingegen nicht möglich. …weiterlesen

25 Milliarden Apps

iPhone Life 3/2012 (April/Mai) - Ihr Protagonist fährt und beschleunigt von allein, das Lenken übernehmen Sie mit der Neigung des Gerätes. TF INFORMATIONEN Entwickler: Sega America Preis: 1,59 Euro System: Universal BEWERTUNG AUF DER FLUCHT Reckless Getaway 0,79 € Als Bankräuber zum Ziel uch in Deutschland sind die legendären Verfolgungsjagden der US-Polizei sehr bekannt. In Reckless Getaway schlüpfen Sie in die Rolle der Gegenseite und jagen als Bankräuber durch Städte und über Highways ins Ziel. …weiterlesen

Auf in die Skiferien!

Alle meine Android Apps 2/2012 - Nach dem Start der App listet iSki zunächst die Namen der deutschen Skigebiete und sortiert sie nach der aktuellen Entfernung zum eigenen Standort. Sehr gut: Die App zeigt nicht nur die Entfernung an, sondern auch gleich das Wetter vor Ort. Ein Blick auf das beschriftete Icon reicht aus, um die Temperatur und den Sonnenstatus abzurufen. Außerdem nennt die Übersicht bereits die Anzahl der Lifte im jeweiligen Wintersportgebiet. …weiterlesen

Cocoto Kart Online

Macwelt 1/2011 - Das Spiel kann zwar keine so bekannten Charaktere wie Shrek Kart bieten, dafür als einer der ersten Genrevertreter Echtzeitduelle über Game Center. Mit aufsammelbaren Extras wie Lavabällen und Tomaten bremst man Gegner ab und verschafft sich einen Vorteil. Es gibt mehrere Spielmodi wie den Battlemodus. …weiterlesen

Top Apps

MAC LIFE 7/2010 - Die App ist auch mit iPhone und iPod touch kompatibel. Twitterrific gehört zu den bekanntesten mobilen Twitter-Clients. Bereits zum iPad-Verkaufsstart am 3. April 2010 war eine an das iPad angepasste Twitterrific-Applikation im App Store verfügbar. Die iPad-Variante von Twitterrific lässt (bis auf eine „Read it later“-Funktion) wie auch die iPhoneund iPod-touch-Version keine Wünsche offen. Auch Bilder und Video-Uploads werden unterstützt. …weiterlesen

Top-Apps für alle Zwecke

iPhoneWelt 2/2010 - Eine übersichtliche Liste zeigt die aktuelle Kalenderwoche und angefallene Arbeitszeiten. Eine Exportfunktion gibt es nicht. True HDR Kombiniert zwei verschieden belichtete Fotos zu HDR-Bild, setzt aber iPhone 3GS voraus Kameras können bei Landschaftsaufnahmen meist nur den Himmel oder die Landschaft richtig belichten – schuld ist die schlechte Dynamik. True HDR kombiniert deshalb zwei verschieden belichtete Fotos zu einem Bild mit hoher Dynamik. …weiterlesen

Raum und Zeit

video 4/2013 - Leider ist die Zeitachsen-Skalierung mit maximal drei Sekunden recht hoch und nicht einstellbar. Das führt in normalen Wohnräumen mit Nachhallzeiten bis zu 0,8 Sekunden im Bassbereich zu kaum erkennbaren Linien. Zudem erweist sich die App als unzuverlässig. Mehrere Messungen hintereinander mit dem gleichen Signal ergeben unterschiedliche Ergebnisse. Diese können als numerische Daten per E-Mail versendet werden. …weiterlesen

NI Traktor DJ App

Beat 5/2013 - Songverwaltung Traktor DJ nutzt die Musikbibliothek eines iPads und zeigt die per iTunes auf das mobile Gerät kopierten Musiktitel automatisch an. Zur besseren Übersicht lassen sich iTunes-Playlisten nutzen oder eigene Sortierungen erzeugen. Als bislang einzige DJ-App beinhaltet Traktor DJ eine Vorschlagsfunktion für die nächsten zu spielenden Titel. Die Vorschläge werden aufgrund der Tempi und Tonhöhen der Songs erzeugt. …weiterlesen

App-Universum

connect 5/2013 - Am bequemsten klappt das mit iPhone und Android. Dass mobiles Onlinebanking immer populärer wird, sieht man auch daran, dass es in allen App-Stores die Kategorie "Finanzen" gibt. Diese ist aber nicht überall gleich gut mit passenden Anwendungen gefüllt. Blackberry hat auch hier darunter zu leiden, dass die Plattform noch sehr neu ist. Wir finden hier zwar durchaus Finanz-Apps, aber: Die sind praktisch alle auf Englisch. …weiterlesen

So funktioniert WhatsApp

MAC LIFE 5/2013 - Bei Redaktionsschluss war die kostenlose iOS-App bereits verfügbar, Android-Nutzer konnten sie aus dem Google Play Store laden. Künftig soll joyn Standardfunktion von Android-Geräten werden. Bei der Telekom wird anfallendes Datenvolumen nicht ins Kontingent des Tarifs eingerechnet, sondern wie eine SMS (joyn Chat) oder eine zusätzliche Gesprächsminute (joyn Videotelefonie). Vodafone behandelt joyn wie normale Datendienst und verbraucht Daten aus dem Datenkontingent. …weiterlesen

Die 10 besten Apps zum Geld sparen

PCgo 5/2013 - Einen ähnlichen Service bietet auch die iPhone-App Discounto, die derzeit zum Preis von 0,89 Euro angeboten wird. RABATTE Gutschein des Tages Gutschein- und Rabatt-Apps sind sehr beliebt, schließlich kann man mit ihnen ordentlich sparen. Im Gegensatz zu anderen Gutschein-Apps bombardiert diese App seine Nutzer nicht mehrmals täglich mit Angeboten. Stattdessen gibt es, wie der Name suggeriert, täglich nur einen ausgewählten Gutschein-Code eines namhaften Onlineshops. …weiterlesen

Android absichern

PC Magazin 8/2013 - 6 Kontoliste verwalten Die App darf selbsttätig Konten löschen und hinzufügen. Nur für Apps, die auch eigene Konten anlegen sollen, anderen sollten Sie damit nicht trauen. 7 Apps installieren Die App darf selbsttätig andere Apps installieren. Nur für alternative App-Stores gedacht, die Sie zusätzlich zum Play Store betreiben. 8 Standby-Modus deaktivieren Die App darf den Wechsel in den Standby-Modus sperren. …weiterlesen

Präsentieren auf dem iPad

Macwelt 11/2013 - Erfreulich ist, dass auch Sendungen der Regionalprogramme wie BR und NDR angezeigt werden. Haiku Deck Haiku Dec k ist ein Prog ramm zum Erstellen von Präsentationen auf dem iPad. Ähnlich wie bei Keynote beginnt man bei dieser App mit der Auswahl eines Designs, dann kann man die Vorlage mit Text, Fotos und Grafiken füllen. Einige gute Vorlagen sind in der kos tenlosen Version dabei, weitere Themen kosten jeweils 1,79 Euro. Gut gelungen ist das Einbinden von Bildmaterial. …weiterlesen

Hier geht's app!

FREIE FAHRT 7/2013 - Fazit: Allein die Tatsache, dass sich die Polizei über eine Smartphone-App traut, verdient einen Extrapunkt. Das Handling ist einfach, die Infos sind aktuell und die Gadgets der App gut umgesetzt. Top, sagen unsere Tester. Soziales Netz im Auto. Wer selbst beim Autofahren auf Facebook, Twitter und Co. nicht verzichten will, der sollte keine Sekunde zögern und sich "Waze" installieren. Stütze der App ist ein Top-Navigationssystem. …weiterlesen

Sicheres Banking auf jedem Gerät

PC-WELT 8/2013 - Zu den Banken mit eigener App zählen etwa die 1822 Direkt Bank, Comdirect, Deutsche Bank, Ing Diba, Postbank, Sparda Bank sowie Sparkasse und viele Volks- und Raiffeisenbanken. Falls Sie gerne Online-Banking am Tablet nutzen, lohnt sich unter Umständen sogar eine der umfangreicheren Banking-Apps von Software-Herstellern, da diese einige nette Zusatzfunktionen bieten. So liefern etwa die Apps iOutbank 2 und Finanzblick die Funktion Fotoüberweisung. …weiterlesen