Globo Electronic HD XC2 Test

(DVB-C-Receiver)
  • Gut (2,3)
  • 1 Test
27 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-C: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Globo Electronic HD XC2

    • SATVISION

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Mehr Details

    „gut“ (81,8%)

    „Plus: Umschaltzeiten, Stromverbrauch, Conax-Kartenleser, PVR-Funktion, Programmeditor, Preis.
    Minus: Kartenleser rückseitig verbaut, kein Netzwerkanschluss, keine Schnittfunktion.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (27) zu Globo Electronic HD XC2

27 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
5
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Globo Electronic HD XC2

Anzahl Smartcard-Reader 1
Digitaler Audioausgang Koaxial
DVB-C vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV, Display
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Kartenleser vorhanden
Manuelles Timeshift vorhanden
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das Empfangskomitee Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Diese Receiver sind aber teuer, im Test kosten sie zwischen 335 und 585 Euro. Alternative: ein preiswerter TV-Empfänger mit Anschluss für eine externe USB-Festplatte. Geeignete 2,5-Zoll-Festplatten gibt es ab 50 Euro. Eine Sendung aufnehmen und gleichzeitig eine andere schauen - das bieten meist nur Empfänger mit Twin-Tuner. Manche speichern mehrere Sendungen parallel, etwa der Sat-Receiver von Humax. Er zeichnet bis zu vier Programme gleichzeitig auf, während live ein fünftes läuft. …weiterlesen


Kabel-Zapper für SD- und HDTV mit Aufnahmefunktion SATVISION 3/2015 - Bei dem preisgünstigen Globo HD XC2 handelt es sich um einen Single-HD-Receiver für den Empfang von Kabelfernsehen. Der Empfänger verfügt über eine PVR-Funktion, um TV-Inhalte auf externe USB-Medien aufzuzeichnen und zählt darüber hinaus einen Conax-Kartenleser zur Ausstattung. Somit ist es möglich, Sender zu schauen die in diesem Verschlüsselungssystem kodiert sind. Mit einem aktuellen Marktpreis von rund 65,- Euro bietet sich der DVB-C-Receiver als günstiger Zweit- oder Dritt-Receiver an. Ob der günstige Preis des Globo HD XC2 Rückschlüsse auf die Qualität zulässt, überprüfen wir in unserem Praxistest. Außerdem schauen wir, wie sich der Receiver im alltäglichen Betrieb schlägt.Im Einzeltest befand sich ein TV-Kabelreceiver, der mit der Gesamtnote „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Tonqualität, Bedienung, Ausstattung sowie Installation, Display, Fernbedienung und Stromverbrauch. …weiterlesen