Giottos Stativ-Kopf-Set (Vitruvian VGR9255 mit MH5310-630) 4 Tests

Ø Gut (2,1)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,1

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 157 cm
Gewicht: 1,5 g
Mehr Daten zum Produkt

Giottos Stativ-Kopf-Set (Vitruvian VGR9255 mit MH5310-630) im Test der Fachmagazine

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „sehr gut“ (85,7 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Wenn man ein Stativbein abschraubt und es mit der herausnehmbaren Mittelsäule verschraubt, hat man ein Einbeinstativ. Am meisten überrascht die sehr gute Platzierung im Schwingungstest, trotz der dünnen Beinchen. So landet das Stativ auf dem ersten Platz, knapp vor dem Dörr-Stativ. Bei der APS-C-Kamera sehr gutes Schwingungsverhalten, bei der Vollformat-Kamera nur wenig schlechter.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 3

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten, „gut“

    „In Funktionalität und Bauweise ähnelt das Giottos Vitruvian 9255 dem Bilora Twister Pro. Allerdings verfügt es über fünf Beinsegmente, was es im Packmaß etwas kleiner macht. Die Stabilität ist trotz der relativ dünnen Beine in Ordnung. Nur bei abgespreizten Beinen erweisen sich die dünnen Beinsegmente als nicht mehr sehr stabil. Die breiten Drehklemmen an den Beinauszügen sind, wie beim Bilora-Stativ, sehr griffig und gut zu bedienen.“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 4 von 12
    • Seiten: 4

    4,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 4,5 von 6 Punkten

    „Fünf (!) Beinsektionen und umkehrbare Beine ermöglichen bei diesem Dreibein das im Testfeld geringste Packmaß (40 cm). Allerdings sind die Beine baubedingt sehr dünn und etwas instabil. Sehr praktisch: Aus einem Bein und der Mittelsäule lässt sich ein Einbeinstativ bauen.“  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (85,7 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Mittelklasse“

    „Exzellentes Design und Top-Messwerte auch ohne Spikes.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (5) zu Giottos Stativ-Kopf-Set (Vitruvian VGR9255 mit MH5310-630)

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Giottos Stativ-Kopf-Set (Vitruvian VGR9255 mit MH5310-630)

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 157 cm
Gewicht 1,5 g
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf

Weitere Tests & Produktwissen

Sieben Top-Stative

DigitalPHOTO 9/2011 - Das sehr handliche Stativ ist ideal, um es immer dabei zu haben. Eine Besonderheit ist die 3-fach ausziehbare Mittelsäule. Zieht man sie ganz heraus, leidet allerdings die Stabilität. Die Kamera gerät allzu leicht in Schwingungen. Zieht man die Säule nicht heraus, ist das rund 90 cm hohe City Hopper aber nur ein Midi-Stativ. In Funktionalität und Bauweise ähnelt das Giottos Vitruvian 9255 dem Bilora Twister Pro. Allerdings verfügt es über fünf Beinsegmente, was es im Packmaß etwas kleiner macht. …weiterlesen

Die Wüste lebt!

FOTOTEST 2/2011 - Das kostet Punkte. Die Möglichkeit, ein Stativbein abzuschrauben, sieht man in letzter Zeit öfter. Das Stativbein wird mit der herausnehmbaren Mittelsäule verschraubt. Wie immer bei Giottos sind auch bei diesem Stativ keine Spikes im Lieferumfang, trotz abschraubbarer Gummifüße. Mitgeliefert wird dagegen ein Kugelkopf. Aber nicht irgendeiner – dieser hat für das perfekte Ausrichten der Kamera eine dreifach geschützte Libelle. Auch eine Schnellwechselplatte aus Metall wird mitgeliefert. …weiterlesen