Gionee Elife S5.5 Test

(Android Handy)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Akkukapazität: 2300 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Gionee Elife S5.5

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 3/2014 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 1 von 11
    • Mehr Details

    5 von 5 Sternen

    „Plus: Imposante Hardware und schönes Gehäuse.
    Minus: Veraltete Android-Version und eigenwillige UI.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Gionee Elife S5.5

  • Alcatel 5060D-2AALWE2 5V Smartphone, 32 GB Spectrum Schwarz

    Rechnung mit ausgewiesener 19% Mehrwertsteuer! Technisch: einwandfreier Zustand - Optisch: Kaum sichtbare ,...

Einschätzung unserer Autoren

Gionee Elife S 5.5

Das definitiv dünnste Smartphone der Welt

Schlank gilt als elegant. Das gilt nicht nur für die Modewelt, sondern auch für Handys. Und so gibt es einen beständigen Wettstreit darum, wer das aktuell flachste Smartphone im Angebot hat. Da wird dann um wenige zehntel Millimeter gefeilscht – ob das Gerät nun 6,6 oder 6,4 Millimeter misst. Teilweise wird dabei sogar mit Tricks agiert: „An der dünnsten Stelle“ heißt es dann gerne – da das Kamera- und das Funkmodul in der Regel eben doch dickere Bauteile benötigen. Doch ein Hersteller hat diesen Wettstreit wohl nun eindrucksvoll für sich entschieden.

Nur noch ein halber Zentimeter

Das Elife S5.5 von Gionee trägt den Rekord nämlich bereits im Namen: Nur noch 5,5 Millimeter misst das Handy in der Bautiefe. Damit hat es die Konkurrenz mal eben um einen ganzen Millimeter unterboten. Auf ersten Fotos, wie sie das Online-Magazin „Unwired View“ präsentiert, sieht das dann entsprechend bizarr aus. Das Mobiltelefon wirkt so hauchdünn und zerbrechlich, dass man es kaum glauben kann. Das soll funktionieren? Und sogar brauchbare Leistungsdaten vorweisen können?

Full-HD-Display und Octa-Core-Chipsatz

Soll es. Das Elife S.5.5 kommt sogar mit einer vergleichsweise starken Leistung. Das Display der Flunder misst 5 Zoll in der Bilddiagonale und löst 1.920 x 1.080 Pixel auf, bietet also Full-HD. Die Pixeldichte dürfte im Bereich um 440 ppi liegen, fällt also sehr stark aus. Angetrieben wird das neue Smartphone von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Taktrate – es dürfte sich um einen MediaTek-Chipsatz handeln. Der Arbeitsspeicher wird mit soliden 2 Gigabyte angegeben – genug, um das auf Android basierende Amigo-Betriebssystem butterweich laufen zu lassen.

Trotz geringer Bautiefe Extras wie eine 13-Megapixel-Kamera

Das Gionee Elife S5.5 besitzt übrigens auch eine zumindest hochauflösende Kamera: 13 Megapixel kann das gute Stück vorweisen – und trotzdem passt die Kamera noch fugenlos ins flache Gehäuse des Smartphones. Hinzu kommt eine 5-Megapixel-Frontkamera für ordentliche Selbstporträts und Videotelefonate. Nur eines könnte sich als nachteilig erweisen: Bedingt durch die geringe Bauhöhe fällt auch der Akku mit 2.300 mAh Nennladung recht klein aus. Zumindest, wenn man bedenkt, dass große Konkurrenz-Smartphones gerne schon 2.700 oder mehr mAh vorweisen. Der stromsparende Chipsatz könnte aber eventuell dem entgegenwirken. Lassen wir uns also überraschen. Die Chancen, das Handy live zu erleben, sind erstaunlich gut: Gionee hat einen Vertrieb in 40 nicht näher spezifizierten Ländern angekündigt.

Datenblatt zu Gionee Elife S5.5

Akkukapazität 2300 mAh
Arbeitsspeicher 2 GB
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displaygröße 5"
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,7 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
Weitere Funktionen Bluetooth, USB-Schnittstelle
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen