Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: HBM2
Boost-​Takt: 1471 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

GigaByte Radeon RX Vega 56 8G im Test der Fachmagazine

  • Note:2,33

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 6 von 6

    „Plus: Gute Energie-Effizienz; Etwas schneller als GTX 1070 FE.
    Minus: Unnötig laute Belüftung.“

Testalarm zu GigaByte Radeon RX Vega 56 8G

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu GigaByte Radeon RX Vega 56 8G

DirectX-Unterstützung 12
Grafikchipsatz Vega 10 XL "AMD GCN Gen5"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX Vega 56
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 2048 Bit
Speichertyp HBM2
Chipsatz
Basistakt 1156 MHz
Boost-Takt 1471 MHz
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 28,0 x 12,7 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Giga Byte Radeon RX Vega 56 8G können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

GTX 1070 Ti analysiert

PC Games Hardware - Verbrauch: Spätestens jetzt muss die tatsächlich erzielte Leistungsaufnahme in Relation gesetzt werden. Die sparsamsten Karten sind zugleich die langsamsten, was niemanden überraschen sollte. So erreichen die GTX 1070 Ti Founders Edition, Asus Strix und MSI Gaming bis auf zehn Watt Abweichung die gleichen Werte. Das Asus-Modell erzielt knapp die höchste Effizienz, da sie beim Spielen höchstens 171 Watt benötigt, einen kühlen Kopf bewahrt und dabei minimal übertaktet ist. …weiterlesen

Vega 64: Schlagabtausch

PC Games Hardware - Das ist der übliche Lauf der Dinge: Eine GPU-Schmiede liefert die Blaupausen, verkauft die Grafikchips mitsamt Speicher und die Partner machen sich daran, ihre eigenen Designs zu erschaffen. Diese Regel lässt sich auf alle Grafikkarten anwenden, mit Ausnahme der Sorte Titan Xp und Radeon Vega Frontier Edition. Im Falle der RX Vega 64 und RX Vega 56 hat die Regel noch Bestand, allerdings begleitet von Verzögerungen. …weiterlesen