Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD) Produktbild
  • Gut 2,5
  • 3 Tests
  • 3 Meinungen
Gut (2,5)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Grafikspeicher: 1024 MB
Kühlung: Pas­siv
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

GigaByte Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD) im Test der Fachmagazine

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 8

    „Plus: Thermisch stabil; Ausreichende Spieleperformance.
    Minus: Vergleichsweise teuer.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sie bietet die für eine Radeon HD 5770 übliche Performance. Die Karte positioniert sich in der Mittelklasse und will mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis punkten. Bei einem Blick auf die Benchmarks wird dieser Anspruch auch bestätigt. Sicher sind keine aktuellen Engines in 1920x1200 in hohen Qualitätseinstellungen wirklich spielbar, wer aber Auflösung und Antialiasing etwas zurückschrauben kann, der wird durchaus spielbare Frameraten erreichen.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Für Overclocking-Fans könnte sich die Grafikkarte als interessant erweisen, sofern die Absicht besteht mit einer aktiven Kühlung zu arbeiten. Wie unsere Tests zeigten, genügte die zusätzliche Kühlung mit einem flüsterleisen 120-mm-Lüfter, um mit dem Radiator hervorragende Temperaturergebnisse und sehr gute Overclocking-Werte zu erhalten. Das wiederum dürfte aber eigentlich auch nicht die wirkliche Zielgruppe des Produktes sein – aber erfolgreich entfremden kann man viele Dinge ;).“

Kundenmeinungen (3) zu GigaByte Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD)

4,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

GigaByte Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD)
Dieses Produkt
Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD)
  • Gut 2,5
4,5 von 5
(3)
von 5
(0)
4,7 von 5
(405)
4,5 von 5
(173)
4,1 von 5
(162)
4,6 von 5
(362)
Leistung
Speicher
Grafikspeicher
Grafikspeicher
1024 MB
11264 MB
6144 MB
4096 MB
11264 MB
8192 MB
Speichertyp
Speichertyp
k.A.
GDDR6
GDDR5
GDDR5
GDDR6
GDDR6
Chipsatz
Boost-Takt
Boost-Takt
k.A.
1770 MHz
1830 MHz
1710 MHz
1650 MHz
1815 MHz
Stromverbrauch
Max. Stromverbrauch / TDP
Max. Stromverbrauch / TDP
k.A.
k.A.
120 W
k.A.
k.A.
k.A.
Bauform & Kühlung
Bauform
Bauform
k.A.
2 Slots
2 Slots
2 Slots
3 Slots
3 Slots
Kühlung
Kühlung
Passiv
Wasserkühlung
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Aktiv
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaByte Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD)

Shader-Geschwindigkeit 850 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 11
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1024 MB
Chipsatz
Basistakt 850 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Passiv
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weiterführende Informationen zum Thema GigaByte Radeon HD 5770 Silent Cell (GV-R577SL-1GD) können Sie direkt beim Hersteller unter gigabyte.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Passive Grafikkarten

PC Games Hardware 12/2011 - Eine passive Grafikkarte - das ist oft das Tüpfelchen auf dem i bei einem Silent-Rechner und gleichzeitig einer der Punkte, welche die größten Kopfschmerzen bereiten. Denn während eine passive Multimedia-Karten vom Schlage einer Radeon HD 6450 oder Geforce GT 520 noch problemlos mit einem kleinen Kühlblech auskommen, werden bei spieletauglichen Boliden unter Last oft 70 Watt und mehr in Abwärme umgesetzt. …weiterlesen