Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

GigaBlue IP Box im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (85,8%)

    „Plus: Linux-Betriebssystem, Erweiterbarkeit, Netzwerkfunktionen, Umschaltzeiten, GBIpboxClient-PlugIn, Stromverbrauch, Verarbeitung, Streaming-Funktion.
    Minus: Nur eine USB-Schnittstelle.“

zu Giga Blue IP Box

  • DREAMBOX DM520 SAT-Receiver Linux E2 DVB-S2 HDTV IPTV 2xUSB LAN PVR HDMI Schwarz

Kundenmeinungen (21) zu GigaBlue IP Box

3,3 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (38%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
3 (14%)
2 Sterne
3 (14%)
1 Stern
4 (19%)

Zusammenfassung

Die GigaBlue IP-Box hinterlässt offenbar ein zwiespältiges Bild: Die Hälfte der Amazon-Käufer ist zufrieden und vergibt vier oder fünf von fünf Sternen, die andere Hälfte ist unzufrieden und vergibt nur einen bis zwei Sterne. Der Zufriedenheitsgrad hängt hauptsächlich mit der vorinstallierten Software zusammen: Während bei dem einen die Einrichtung der Box einfach und intuitiv verläuft, berichtet der andere von fehlerhafter Firmware, sodass man erst ein Update durchführen muss, um das Gerät überhaupt einrichten zu können.

Mit der Software scheinen auch die Kritikpunkte der Nutzer zusammenzuhängen, die von Netzwerkabbrüchen berichten und von einer generellen Instabilität der IP-Box. Auch bleiben die Menüs schon mal hängen oder es gibt Probleme mit der Erkennung von Festplatten am USB-Anschluss. Positiv bewertet werden dafür die schnellen Umschaltzeiten, die vielen Erweiterungsmöglichkeiten und der gute Mediaplayer.

3,3 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu GigaBlue IP Box

Features
  • HDTV
  • IPTV (offenes Netz)
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Netzwerk
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema GigaBlue IPBox können Sie direkt beim Hersteller unter gigablue.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Internetanbindung

Sat Empfang 2/2010 - In Sachen Anschlüsse kann sich die Azbox sehen lassen. So sind auf der Rückseite neben dem für HDTV-Genuss wichtigen HDMI-Ausgang Anschlussbuchsen für Scart, Video, Ethernet, Komponente, USB-Schnittstellen sowie analoge und digitale Audioausgänge vorhanden. Schaut man sich die Fernbedienung an, wird man bei Tasten wie www, E-Mail und Youtube schnell neugierig. Doch bevor es los geht muss man sich zunächst einmalig die Mühe machen und die Azbox auf seine Bedürfnisse konfigurieren. …weiterlesen

Das Empfangskomitee

Stiftung Warentest 4/2014 - Tipp: Humax iCord Cable für 335 Euro. Er funktioniert besser als die getesteten Leihgeräte und hat im Gegensatz zum Testsieger Technisat das Entschlüsselungssystem von Kabel Deutschland bereits integriert. Via Sat und Aufpreis übertragen alle Receiver HD+-Sender, abgesehen von den Geräten für unter 130 Euro. Tipp: Vantage VT Zapper für 141 Euro. Er ist günstig und enthält eine Bezahlkarte. Sehr gut in Bild und Ton. Finale Szene: Fritz Flimmerkiste genießt die neuen Errungenschaften. …weiterlesen