Giant Trance 3 (Modell 2019) im Test

(Fahrrad)
Trance 3 (Modell 2019) Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 14,6 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Anzahl der Gänge: 2 x 10
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Trance 3 (Modell 2019)

Trail-Fully mit Enduro-Genen

Stärken

  1. Fahrwerk mit üppigem Federweg
  2. Vario-Sattelstütze
  3. Preis-Leistung

Schwächen

  1. hohes Gewicht
  2. kein Dämpfer-Lockout

Bis auf die etwas übergewichtigen 15 kg leistet sich das Trance 3 keine wirklichen Schwächen, weder auf dem Papier, noch im Fahrcheck der Profis. Die 140 mm Federweg am Hinterbau und 150 an der Gabel bieten nach Meinung des Magazins Bike auch tollkühnen Trailfans ausreichende Reserven und weisen auch Drop-freudigen Fahrern nicht in die Schranken. Leider besitzt der Hinterbaudämpfer (Rock Shox Deluxe R) keinen Lockout – nervig, wenn es in den Klettermodus geht. Dafür bringt das Giant einen ausgesprochen großzügigen, sehr anstiegsfreundlichen Schaltbereich mit, auch wenn Zweifach-Kettenblätter inzwischen aus der Mode gekommen sind. Gesamtfazit: Für 2.000 Euro eines der besten Bikes für Tourenfahrer, die sich nicht immer an Wege halten und wenig Lust auf nachträgliches Tuning verspüren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Giant Trance 3 (Modell 2019)

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Gewicht 14,6 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Bereifung Maxxis High Roller II Exo 27,5 x 2,5/2,4
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 2 x 10
Schaltwerk Shimano Deore (Ritzelpaket: 11-42 Zähne)
Umwerfer Shimano Deore (Kettenblätter: 36/26 Zähne)
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Giant Trance 3 (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter giant-bicycles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Große Nummer

RADtouren 6/2012 (November/Dezember) - Gut, dass sich der Traktor mit den mechanischen Avid BB7 MTN-Diskbremsen dosiert und zuverlässig stoppen lässt; sie verdienen mehr Beachtung als unkomplizierte Reisestopper. Fazit: Vielseitig, belastbar, günstig. Wenn die Weltreise nicht die Welt kosten darf, ist das recht komfortable Surly Ogre der Tipp. Rahmen und Technik des Testrads sind überall reparierbar, das Fahren macht Spaß, mit StVZO-Ausstattung aufgerüstet auch als Familien-Rad empfehlbar. …weiterlesen

Stilvoll durch die Stadt

Fahrrad News 2/2012 - Letztere kommen in der Dimension 55/559, sind also nicht einmal die dicksten Big Apples im Schwalbe-Programm. Auf jeden Fall verleiht der Ballonreifen dem Mio ein angenehm weiches Rollverhalten, das natürlich optimal zum urbanen Einsatz passt. Mit seinen 26-Zoll-Rädern sieht das Giant eher gedrungen aus, beim Draufsetzen ist man jedoch überrascht, denn der Abstand zwischen Sattel und Lenker fällt sehr groß aus - und das, obwohl der Lenkerbügel stark nach hinten gebogen ist. …weiterlesen