Giant FastTour SLR RS 1 (Modell 2019) im Test

(Herrenfahrrad)
FastTour SLR RS 1 (Modell 2019) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 12,2 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 2 x 11
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Giant FastTour SLR RS 1 (Modell 2019)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 1 von 7

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Kauftipp“

    Stärken: sehr geringes Gewicht: hoher Vortrieb; viele Griffmöglichkeiten.
    Schwächen: Gabel (Carbon) etwas zu straff und unkomfortabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

FastTour SLR RS 1 (Modell 2019)

Touren-Fliegengewicht mit Carbon-Gabel und Rennrad-Schaltung

Stärken

  1. sehr leicht (12,2 kg)
  2. schmale, flotte Bereifung
  3. hohe Belastbarkeit (Systemgewicht: 160 kg)

Schwächen

  1. für Genussfahrer weniger empfehlenswert

Gehörten Sie schon immer zu denjenigen, die den Blick beim Touren lieber aufs Tacho-Display als auf pittoreske Landschaften richten, werden Sie das FastTour vermutlich zu schätzen wissen. Schon auf den ersten Blick lässt es durch die Rennrad-Schaltgruppe mit 2-fach Kettenblatt, die Starrgabel sowie den schlanken Gepäckträger eine Menge Sportsgeist erkennen. Auch der Übersetzungsbereich triggert das sportliche Ego. Im 1. Gang muss kräftiger getreten werden als bei den meisten 27- oder 30-Gang-Tourern, während zügige Fahrer im höchsten Gang wiederum von einer besseren Entfaltung profitieren. Unterstützt wird der Drang, schnell ans Ziel zu gelangen, durch die relativ schmalen Reifen und das ausgesprochen geringe Gewicht, das mitunter auf die Carbon-Gabel zurückzuführen ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Giant FastTour SLR RS 1 (Modell 2019)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 12,2 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 160 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 2 x 11
Schaltgruppe Shimano Deore
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen M / L / XL
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weitere Tests & Produktwissen

Grüne Engel

bikesport E-MTB 3-4/2012 - Mit einem Satz: Die Gufferthütte hat nicht den geringsten alpinistischen Stellenwert. Hmm. Vielleicht doch nicht die große Chance? Doch Petra und Thomas haben nicht gleich aufgegeben, sondern ein zweites Mal hingeschaut. Weitere Recherchen. Die Hütte liegt am Bike Trail Tirol? Ein Blick in die Wanderkarte. Haufenweise Forst- und Wanderwege? Kaum öffentliche Straßen? Lange, wenig erschlossene Täler? Das schauen wir uns an! …weiterlesen

Pack die Badehose ein

ElektroRad 1/2017 - Hydraulische Felgenbremsen oder sogar Scheibenbremsen sind hier die erste Wahl. Alle Testkandidaten erfüllen dieses Kriterium: drei haben hydraulische Felgenbremsen, die restlichen 20 hydraulische Scheibenbremsen. Ein wichtiges Thema ist auch immer das zulässige Gesamtgewicht. Also die Summe aus Fahrradgewicht, Fahrer und Zuladung. Gerade auf einer Tour hat man schnell mal einige Kilogramm Gepäck zusammen und übersteigt dann das Gewichtslimit, das oft nur bei 120 Kilogramm liegt. …weiterlesen