Miss 3300 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Miss Moun­tain­bike

Ghost Miss 3300Mit dem Miss 3300 demonstriert Ghost wie weiblich Geometrie sein kann. Mit vier verschiedenen Rahmengrößen bietet das Mountainbike gerade auch kleinere Frauen optimal angepasste Maße. Aber auch das Farbdesign, Perlweiß mit rosa Verzierungen, lässt Radlerinnen ins Schwärmen geraten.

In diversen Biker-Foren wurden allerdings kritische Stimmen (Mountainbike-Forum) laut. Die Komponenten des Rades rechtfertigten nicht den Preis, ist da zu lesen, und dass die „Miss 3300“ sich nur für Ab-und-zu-Fahrer eignet. Wer hat sich denn auch schon auf das Frauenbike geschwungen und kann uns Bericht erstatten?

Solange ich nicht mehr weiß, kann das vorläufige Fazit nur lauten: Damengeometrie und schicke Lackierung gefallen, durchschnittlich große Frauen fahren aber offenbar besser mit herkömmlichen Mountainbikes. Diese sind zu ungefähr gleichen Preisen besser ausgestattet und Frau kann auch auf ein breiteres Angebot zurückgreifen.
Miss Mountainbike wird man nicht nur in weiß und rosa.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Ghost Miss 3300

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Damen
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Ghost Miss 3300 können Sie direkt beim Hersteller unter ghost-bikes.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: