Gut

2,1

Gut (2,1)

ohne Note

Geneva World Radio DAB+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.10.2013 | Ausgabe: Nr. 11 (November 2013)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Genevas Weltempfänger begibt sich rein optisch in die Vergangenheit, ist aber in seiner Klangwiedergabe ganz auf der Höhe der Zeit und überzeugt hier. Minuspunkte sind das wenig gelungene Display sowie die fehlende Möglichkeit, Sender abzuspeichern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,2)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Gelungene Retro-Optik; Natürliches, detailliertes Klangbild.
    Minus: Brummeliger Bass; Hoher Preis.“

    • Erschienen: 14.08.2013 | Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Details zum Test

    Note:1,9

    5 Produkte im Test

    „Plus: Guter Klang, edles Design, vielseitig und portabel.
    Minus: hoher Preis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Geneva World Radio DAB+

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Caliber WORKXL1 Baustellenradio DAB+, UKW AUX, Bluetooth® Akku-Ladefunktion,

Kundenmeinungen (7) zu Geneva World Radio DAB+

3,1 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
2 (29%)

3,3 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Schmusebär

    Sein Geld nicht wert

    • Vorteile: gute Verarbeitung, schickes Design
    • Nachteile: Audio klingt dumpf, blickwinkelabhängiges Display, Regelung Bässe/Höhen praktisch ohne Wirkung, Tonaussetzer von mehreren Sekunden kurz nach dem Einschalten, keine Ladefortschrittsanzeige, Wecker kann nur bei eingeschaltetem Radio aktiviert werden
    • Geeignet für: Küche, Bad
    Außer dem schicken Design kann ich dem Radio nicht viel abgewinnen. Der Regelbereich des Equalizers ist viel zu gering. Beim Laden des Akkus wird zwar die Uhrzeit angezeigt, aber es fehlt eine Ladefortschrittsanzeige. Um zu sehen, ob der Akku komplett geladen ist, muss man das Netzteil abstöpseln und das Radio einschalten, denn nur so sieht man den Stand der Batterie. Mein Gerät hat die Macke, dass es ca. 3-4 Minuten nach dem Einschalten einen Tonaussetzer von mehreren Sekunden macht. Wenn man gerade Nachrichten hört, ist das schon nervig...
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Radios

Datenblatt zu Geneva World Radio DAB+

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) k.A.
Digital-Eingang (koaxial) k.A.
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) k.A.
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) k.A.
Digital-Ausgang (koaxial) k.A.
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) k.A.
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) k.A.
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
USB-Powerbank k.A.
Kabelloses Laden k.A.
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Weitere Daten
Kalender fehlt
Kassettendeck fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Geneva Worldradio DAB+ können Sie direkt beim Hersteller unter genevalab.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Top-Hardware

iPadWelt - Geneva Worldradio DAB+ ein Weltempfänger stand beim Design des Geneva Worldradio DAB+ Pate, das in seinem sehr wertigem Alu-Gehäuse gefällt. Mit tragegriff und Akku ist es überall mit Digitalund FM-Radio dabei. Per Bluetooth 2.1 A2DP und Radio Apps auf dem iPad (oder anderen Quellen) spielt es auch die fehlenden Internet-Radiostationen oder andere Musik ab. Der Modus lässt sich per Berührung am Display umschalten, das auch titel beim Digitalradio anzeigt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf