Geemarc CL7300 im Test

(Funkkopfhörer)
CL7300 Produktbild
  • keine Tests
54 Meinungen
Produktdaten:
Verbindung: Funk
Ausstattung: Fern­be­die­nung, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CL7300

Viel Bedienkomfort

Der Kinnbügelkopfhörer CL7300 von Geemarc empfiehlt sich in erster Linie für den Einsatz beim Fernsehen. Das Modell überträgt Audiosignale per Funk und ist darüber hinaus mit zahlreichen anwenderfreundlichen Funktionen ausgestattet.

Die Fernbedienung befindet sich an der Vorderseite des Kinnbügels und verfügt über ausreichend große Tasten zur Einstellung der Lautstärkepegel. Glaubt man den Angaben des Herstellers, lassen sich außerdem per Steuereinheit je nach Wunsch hohe oder tiefe Töne stärker betonen. Auf technischer Ebene sollen die verbauten Treibereinheiten einen Frequenzbereich von 45 bis 22.000 Hertz abdecken, der maximale Schalldruckpegel wird mit 125 Dezibel angegeben. Für den nötigen Tragekomfort sorgen zwei Ohrstöpsel, die aus weichem Silikon gefertigt sind und bei Bedarf einfach ausgetauscht werden können. Ein Ersatz-Paar ist im Lieferumfang enthalten. Praktisch: Der Kopfhörer, der laut Datenblatt im Funkbetrieb immerhin drei Stunden durchhalten soll, schaltet sich beim Aufsetzen an und beim Absetzen automatisch wieder aus. Freuen darf man sich ferner über zwei mitgelieferte Akkus, wobei der jeweils freie Akku simultan mit dem Kopfhörer aufgeladen werden kann. Die Basisstation wird per 3,5-Millimeter-Buchse an den Fernseher angeschlossen, das entsprechende Kabel ist ebenfalls Teil des Lieferpakets. Ein 6,3-Millimeter-Adapter, ein Netzteil und eine Bedienungsanleitung runden das Angebot positiv ab.

Mit seiner übersichtlich gestalteten Fernbedienung inklusive getrennter Frequenzeinstellung kann der Geemarc CL7300 definitiv punkten. Auch die Klangübertragung scheint höheren Ansprüchen zu genügen, dafür sprechen zumindest die bisher im Netz veröffentlichten Erfahrungsberichte. Angesichts der nicht gerade günstigen Anschaffungskosten sollte man dennoch zunächst im Fachhandel Probe hören: Bei Amazon werden derzeit knapp 140 Euro aufgerufen.

zu Geemarc CL7300

  • Geemarc CL7310 digital TV Funk-Kinnbügelhörer mit Mikrofon,

    Produkteigenschaften: Endlich wieder Filme und Musik deutlich und klar hören! Der Geemarc CL7300 bietet ,...

Kundenmeinungen (54) zu Geemarc CL7300

54 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
13
3 Sterne
4
2 Sterne
9
1 Stern
11
  • Zu starker Druck auf die Ohren

    von GBrandenburger

    Sowohl im Klang als auch im Bedienkomfort entsprach der Kopfhörer den Erwartungen, aber aus unerfindlichen Gründen ist der Abstand der Hörerbügel so eng konzipiert, dass schon nach kurzer Zeit ein Druckschmerz an den Ohren auftrat. Ich musste den Kopfhörer deshalb zurückgeben.

    Antworten

  • Für mich das beste auf dem Markt

    von Purrmann Hermann
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Klangqualität, ausgewogener Klang, abwaschbar, angenehm zu tragen, gigantischer Sound
    • Geeignet für: zu Hause

    Der Greemarc CL 7300 überaschte mich durch seinen sauberen Ton. Sehr wichtig: kein Rauschen. Die sehr eindrucksvolle Lautstärke ist mittels zwei großen Tasten sehr bequem und leicht zu regeln. Das Gerät ist auch sehr geeignet für Schwerhörige.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Geemarc CL7300

Verbindung Funk
Bügelform Kinnbügel
Ausstattung
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
  • Fernbedienung
Frequenzbereich 45 - 22000 Hertz
Schalldruck 125 dB

Weitere Tests & Produktwissen