Gauder Akustik Darc 100 im Test

(Lautsprecher)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Gauder Akustik Darc 100

    • STEREO

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018

    Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Vorsicht, Suchtgefahr! Hier stimmt alles: die musikalische Qualität, die Praxistauglichkeit, die Verarbeitung – ein Traumlautsprecher!“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Gauder Akustik DARC100

Kostspielige Box, die in allen Belangen überzeugt

Stärken

  1. Klang der absoluten Spitzenklasse
  2. frei im Raum oder wandnah aufstellbar
  3. aufwendig konstruiertes, extrem steifes Aluminium-Gehäuse
  4. Accuton-Keramik-Chassis (Diamant-Hochtöner gegen Aufpreis)

Schwächen

  1. teuer

Für den Dynamic Aluminum Rib Construction 100, kurz DARC 100, muss man tief in die Tasche greifen: Im Doppel werden mindestens 40.000 Euro fällig. Geschuldet ist das der aufwendigen, nahezu schalldichten Konstruktion aus einzelnen Aluminium-Schichten, zwischen denen jeweils eine holzähnliche Platte sitzt. Auch an anderer Stelle, etwa bei den Chassis, die in einer mit Schiefer verkleideten MDF-Platte ruhen, geht Gauder in die Vollen: Tief- und Mitteltöner bestehen anteilig aus Keramik, das Hochton-Chassis kommt auf Wunsch mit Diamant-Membran. Im Hörtest der Zeitschrift „Stereo“ zeigt sich, dass Gauder seine Sache gut gemacht hat: Der Lautsprecher klingt faszinierend, spektakulär, atemberaubend, so die Worte des begeisterten Redakteurs.

Datenblatt zu Gauder Akustik Darc 100

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 490 W
Wege 3
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 85,2 dB
Abmessungen
Breite 24 cm
Tiefe 35 cm
Höhe 124 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Gauder Akustik DARC100 können Sie direkt beim Hersteller unter gauderakustik.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen