Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Gato Audio FM-8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „exzellent“

Einschätzung unserer Autoren

FM-8

Ele­gante Kom­pakt­box mit sei­di­gem Klang

Stärken
  1. klingt lebendig und ausgewogen
  2. saubere Basswiedergabe, auch bei hoher Lautstärke
  3. schickes Design, tadellos verarbeitet
  4. hochwertige Bauteile
Schwächen
  1. braucht kräftigen Verstärker

Im tadellos verarbeiteten und sehr hübsch anzusehenden Gehäuse verdingen sich Hoch- und Tiefmitteltöner von SB Acoustics – laut „lowbeats.de“ mit das Beste, was derzeit am Markt erhältlich ist. Ein Reflexrohr unterstützt die nach Vorgaben von Gato Audio entworfenen und mit Gewindeschrauben befestigten Treiber. Wie immer gilt: Weil das Rohr nach hinten strahlt, sollte man die Box nicht direkt an die Wand stellen, sondern etwas Abstand halten. Das Gehäuse selbst besteht aus mehreren Schichten (MDF, HDF, Bitumen), was das Resonanzverhalten verbessern und die Schalldurchlässigkeit verringern soll. Der Aufwand, den Gato Audio hier treibt, macht sich bezahlt: Befeuert von einem kräftigen Verstärker klingt der FM-8 überaus lebendig, frisch und ausgewogen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Gato Audio FM-8

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 45 Hz - 35 kHz
Wege 2
Gewicht 9 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 85 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 45 Hz
Abmessungen
Breite 18 cm
Tiefe 26 cm
Höhe 30 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Gato Audio FM-8 können Sie direkt beim Hersteller unter gato-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Magazin

Klang + Ton - Das lediglich 25,5 x 28 x 11 cm (BxHxT) messende und nur gute 6 kg wiegende Gerät beinhaltet neben einem 4-Kanal-Mischpult mit zahlreichen Anschlussoptionen einen Effektgenerator und einen Stereoverstärker mit 2 x 120 Watt RMS. So ist neben der Signalquelle (Laptop, CD-Player, Mikrofon, usw.) nur noch ein Paar Lautsprecher erforderlich, um die Schulaula, das Vereinsheim oder die Veranstaltungshalle zu beschallen. Alle Anschlüsse und Bedienelemente liegen für einfache Handhabung auf der Front. …weiterlesen

Stereo per Funk

stereoplay - Die Bedienung fasziniert: einfach die Musik per Smartphone abspielen und drahtlos über Funklautsprecher hören. Nach Mono und Stereo kommt jetzt echtes HiFi, zurzeit noch tröpfchenweise, doch das dürfte sich schon bald ändern. Unser Fünfer-Testfeld lässt sich in zwei Gruppen aufteilen: in Sets mit Kabelverbindung zwischen den Lautsprechern und in solche, die ganz ohne Querverbindung von Box zu Box auskommen. …weiterlesen