fi-6110 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Ein­zugs­scan­ner, Doku­men­tens­can­ner
Auflösung: 600
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

fi-6110

Kom­pak­ter Doku­men­tens­can­ner

Der fi-6110 gehört zu den kleinsten Dokumentenscannern, die der Markt aktuell zu bieten hat. Außerdem legt das als Einstiegslösung für kleinere und mittlere Unternehmen mit einem Aufkommen von bis zu 1.000 Scans pro Tag gedachte Gerät von Fujitsu ein ordentliches Arbeitstempo an den Tag und ist mit Duplex-Funktion sowie Ultraschalltechnologie ausgestattet.

Die Abmessungen des Scanners belaufen sich auf magere 292 x 143 x 130 Millimeter, sodass das Gerät selbst unter beengten Verhältnissen auf dem Büroschreibtisch noch relativ leicht untergebracht werden kann. Die unmittelbare Nähe zum Arbeitsplatz soll dabei keine Nachteile in puncto Lärmbelästigung mit sich bringen, denn laut Fujitsu verrichtet der Scanner seine Arbeit sehr leise – und, wie der Hersteller sofort ebenfalls in einem Atemzug ergänzt, für ein Gerät seiner Größe recht schnell. Bis zu 20 Seiten (Farbe, 200 dpi) schluckt der Scanner pro Minute, im Duplexmodus – das Gerät ist mit zwei Kameras ausgerüstet und liest gleichzeitig Vorder- wie Rückseite der Vorlagen ein – ist es entsprechend das Doppelte.

Für einen korrekten Einzug der Vorlagen sorgen dabei die an der Vorlagenzufuhr (Kapazität: 50 Blatt) angebrachten Ultraschallsensoren. Ihre eigentliche Stärke spielen diese jedoch insbesondere dann aus, wenn der Vorlagestapel aus Papieren mit unterschiedlichen Grammaturen besteht, also zugleich aus dickeren und dünneren Papiertypen oder einseitig- und doppelseitigen Vorlagen. Mit dem zum Lieferumfang gehörenden Trägerblatt lassen sich ferner auch A3-Vorlagen einscannen, sofern diese gefaltet werden dürfen. Das Trägerblatt ermöglicht außerdem die Digitalisierung brüchiger oder zerknitterter Vorlagen.

Aufgrund seiner langjährige Erfahrung in der Produktion von Dokumentenscanner jeder Größe bürgt Fujitsu schließlich noch für die Robustheit und damit Langlebigkeit der beweglichen Teile wie etwa der Einzugsrolle. Außerdem ist der Scanner mit TWAIN- und ISIS-Treibern sowie einem Software-Paket, darunter Adobe Acrobat 9.0 Standard, ausgestattet, erlaubt das Anlegen von vordefinierten Scanprofilen und beherrscht die Standard-Autokorrekturfunktionen (leere Seiten, Papiergrößenerkennung, Seitendrehung). Das laut Datenblatt solide und fleißige Gerät ist bereits lieferbar. Kostenpunkt: rund 550 Euro (Amazon).

zu Fujitsu fi-6110

  • 2492 SCANS - FUJITSU FI-6110 Scanner 20ppm 40ipm A4 COLOR DUPLEX USB 8/24 Bit
  • 3150 SCANS - FUJITSU FI-6110 Scanner 20ppm 40ipm A4 COLOR DUPLEX USB 8/24 Bit

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu fi-6110

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Einzugsscanner
Technik
Auflösung 600
Farbtiefe 24 bit
Ausstattung
Schnittstellen USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PA03607-B001

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu fi-6110 können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Somikon Mobiler Dia- und Negativ-ScannerReflecta x6 Touch-ScanSomikon Dia-Scanner (PX-8146-675)i r i s IRIScan Book2Somikon SC-310.miniRollei DF-S 290 HDPlustek OpticPro ST640Kodak ScanMate i920Canon imageFormula DR-C125Canon imageFormula DR-M140