ScenicView P20W-5 Eco Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 20"
Mehr Daten zum Produkt

Fujitsu-Siemens ScenicView P20W-5 Eco im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 02/2009
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 13

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Ein Blick auf die Marktübersicht lässt den Flachbildschirm von Fujitsu-Siemens hervorstechen. EcoTopTen ermittelt hier die beste Leistungsaufnahme im Off/Stand-By-Mode-Betrieb sowie im Sleep-Mode-Betrieb. In beiden Betriebszuständen wurde der herragende Wert von 0,0 W ermittelt. Bei den jährlichen Gesamtkosten gehört der ScenicView P20W-5 in seiner Klasse zu den kostenintensivsten Monitoren. Die ermittelten Kosten lagen hier bei 92 € für die Nutzung im Privathaushalt und 105 € für die Nutzung im Büro.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

ScenicView P20W-5 Eco

O-Watt-Monitor endlich lieferbar

Es hat ein bisschen gedauert, aber nun ist er da: Fujitsu-Siemens bringt den auf der CEBIT 2008 präsentierten 0-Watt-Monitor nun endlich in den Handel. Es wurde auch Zeit. Laut Pressemitteilung sind aus ganz Europa bereits Tausende Bestellungen für den ScenicView P20W-5 Eco eingelaufen. Der Clou des Monitors: Er ist mit einem eigenen Netzteil ausgerüstet, das sich beim Herunterfahren des PCs vollkommen vom Stromnetz nimmt. Im Gegensatz zu den anderen Monitoren verbraucht der P20W-05 deswegen im Stand-by-Modus relle 0 Watt.

Sobald der PC wieder hochgefahren wird und ein Signal aussendet, beginnt auch der ScenicView P20W-5 wieder mit der Arbeit. Für einen geringen Stromverbrauch sorgt zusätzlich noch eine Funktion namens DisplayView AutoBright: Sie passt zum Beispiel die Helligkeit an die Umgebungshelligkeit an – automatisch. Laut Fujitsu Siemens lassen sich mit dem Monitor also auch im laufenden Betrieb bis zu 30 Prozent Energie sparen. Wird während des Arbeitens doch mehr Helligkeit gewünscht, kann der Bildschirm natürlich auf Maximalhelligkeit (300 cd/m² laut Datenblatt) eingestellt werden.

Der Monitor kann ab sofort bestellt werden. Herstellerpreis: 419 Euro. Das ist sicherlich viel Geld, und vor allem um einiges mehr als die Konkurrenz für ihre Geräte verlangt. Aber dem vielbeschworenen Grünen Gewissen müssen nun endlich auch einmal Grüne Taten folgen, und die sind erfahrungsgemäß immer etwas teurer zu haben – zumindest am Anfang.

ScenicView P20W-5 Eco

O-Watt für Eisbären und Schlampen

Im Sommer 2008 soll es soweit sein. Fujitsu-Siemens plant, mit dem „grünen“ Motto der diesjährigen Cebit Ernst zu machen und stattet als erstes die 22-Zoll-Monitore der Businessline „Scenicview“ mit dem auf der Computermesse vorgestellten Stromsparrelais aus.

Das Relais schaltet den Stromkreislauf des Monitors sofort nach Ausbleiben des Videosignals vollkommen ab. Der Monitor verbraucht daher als erster weltweit 0 Watt im Standby-Modus. Zusätzlich passt ein Sensor die Helligkeit des Display automatisch an das Umgebungslicht an, was weitere Energie spart. Den Aufpreis für den Monitor beziffert Siemens auf etwa 10 Euro, die sich nach einem Jahr bereits amortisiert haben sollen. Er kann sich deshalb – zumal in Büros mit mehreren Displays – als effizienter Geldsparer entpuppen.

Etwas unverständlich erscheint mir daher die Häme des Kollegen von gizmodo über "eisbärkillende Monitore" und „Nicht-Abschalt-Schlampen“. Ich glaube nicht, dass sich potenzielle Käufer allein in einem schlichten „Eisbär-friendly“-Mitgefühl sonnen, sondern kühl kalkulieren werden. Außerdem gehört dann auch das rückenschädigende Bücken zur abschaltbaren Steckerleiste endlich der Vergangenheit an. Also: Warum nicht Öko, wenn’s sogar bequem ist?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu-Siemens ScenicView P20W-5 Eco

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 20"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
VGA vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26361-K1252-V150

Weitere Tests & Produktwissen

„EcoTopTen-Computermonitore“ - Marktübersicht: 20/21 Zoll Widescreen-Monitore

EcoTopTen 2/2009 - Mittelfristiges Innovationsziel ist, dass Hersteller eine (z.B. über Zertifizierungen oder Lieferanten-Audits). Bei den in EcoTopTen empfohlenen Flachbildschirmen wird abweichend von anderen Produkten keine Gesamtbewertung und kein Ranking durchgeführt, da sich die Geräte aufgrund ihrer unterschiedlichen Bildschirmgröße nicht direkt vergleichen lassen. Alle EcoTopTen-Geräte sind ökologische Spitzenprodukte am Markt. …weiterlesen