Fujifilm FinePix SL300 im Test

(Bridgekamera)
  • Befriedigend 2,7
  • 1 Test
19 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fujifilm FinePix SL300

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr große, schwere Kompaktkamera mit manuellen Funktionen (eingeschränkt), Qualität durchaus annehmbar (mit Tendenz zum Gut). Nicht besonders schnell.“  Mehr Details

zu Fujifilm FinePix SL300

  • Fujifilm XP140 blau

    - Outdoor - Kamera - 16, 4 Megapixel 1 / 2, 3 Zoll BSI CMOS Sensor - wasserdicht bis 25 Meter Tiefe - stoßfest bis 1, ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (19) zu Fujifilm FinePix SL300

19 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix SL300

Typ Bridgekamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Aufklappbar
Features
  • YouTube-fähig
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 0 MB
Sensor
Auflösung 14 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64-1600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-720mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 201x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 470 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 16206498

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm FinePix SL 300 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Komplett gerüstet: Bridgekameras ab 390 Euro

DigitalPHOTO 8/2012 - Die Alternative zwischen DSLR und Kompaktkamera punktet mit riesigem Zoombereich und kompaktem Gehäuse. Benjamin Lorenz verrät Ihnen, welche Kamera sich lohnt.Testumfeld:Im Vergleich der Zeitschrift DigitalPHOTO befanden sich fünf Digitalkameras mit Bewertungen von 79 bis 89 Prozent. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Fujifilm FinePix SL300

Stiftung Warentest Online 6/2012 - Die Fujifilm FinePix SL300 ist eine sehr große, schwere Kompaktkamera mit manuellen Funktionen (eingeschränkt) (11,5 cm dick, wiegt 556 Gramm). Kleiner Bildchip mit 14 Megapixel (Normalbrennweite: 9 mm). Macht insgesamt noch gute Bilder (Bildnote: 2,5). Verwacklungsschutz gut. Eindruck im Sehtest aber nur befriedigend, mit Tendenz zum Gut. Objektiv Sehr großer Zoombereich: 25-fach, für viele Aufnahmesituationen geeignet. …weiterlesen

RAW-Batch-Bildkorrektur

DigitalPHOTO 12/2012 - Dennoch verlangsamt es den Arbeitsprozess, weil RAW-Dateien im Gegensatz zu JPEGs grundsätzlich bearbeitet werden müssen. Selbst wenn Weißabgleich und Belichtung in der Aufnahme stimmen. Bei mehreren ähnlichen Aufnahmen ist die einzelne Bearbeitung doch mühselig. Mit dem Camera RAW Editor von Photoshop Elements müssen Sie das nicht machen, denn damit lassen sich mehrere RAWs gleichzeitig laden und bearbeiten. …weiterlesen

Bridge-Modelle

FOTOTEST 5/2011 - Testumfeld:Es wurden zwei Kameras getestet. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Farbenfrohe Fotos

Pictures Magazin 5/2012 (August/September) - Unsere Experten erklären, wie Sie Ihre Kamera richtig kalibrieren, um natürliche Farben zu gewährleisten. …weiterlesen

Belichten Sie auf den Punkt

DigitalPHOTO 7/2012 - Wenn Sie gezielt passende Belichtungen für bestimmte Bildbereiche erreichen wollen, arbeiten Sie mit der Methode der Spotmessung. Wir erklären die Details.Auf 2 Seiten erklärt DigitalPHOTO (7/2012) in Wort und Bild wie man mit der Spotmessung arbeitet, um eine bestmögliche Belichtung zu erreichen. …weiterlesen